Energy Update ab 09.06.2021

Energy Update ab 09.06.2021

Höhepunkte dieser Woche sind:

Probleme zwischen Kopf und Herz lösen, Mentalen Fallstricken entkommen, Besonderer Neumond mit ringförmiger Sonnenfinsternis, Seelenliebe ist erreichbar, Die Leere betreten heißt nicht leer fühlen, Erwachen im Göttlichen, Wiederholung aus kosmischer Sicht zur Klärung deiner Identität, Offenbarungen deiner Seele und die deines Gegenübers, Willst du die Wahrheit hören?, Du hast die Macht den Kampf zu beenden, Der männliche Seelenpartner, Starkes Statement zum Erwachen

 

Probleme zwischen Kopf und Herz lösen

Noch immer begleitet uns diese Woche der rückläufige Merkur im Zusammenspiel mit der Venus. Das bedeutet, dass wir noch besonders gefordert sind die Probleme zwischen Kopf und Herz zu lösen. Es geht in dieser Konstellation der Woche noch immer darum, dem Verstand deutlich zu machen mehr zurückzutreten und dem Herz zu erlauben mehr in den Vordergrund zu rücken.

Das bedeutet, dass insofern Unsicherheiten, Verwirrungen und ähnliches bei dir spürbar sind oder auch noch unbewusst wirken, diese einschränkenden Glaubenssätze zu löschen. Reine Liebe ist keine Lüge und kann durchaus gelebt werden und doch verstehen sie so viele Menschen in unserer Gesellschaft falsch oder als Phantasie, wenn es um die Partnerschaft geht. Unser Herz weiß dies, aber der Verstand hat es möglicherweise blockiert.

 

Mentalen Fallstricken entkommen

Das Universum erschafft gerade eine Atmosphäre von Verwirrung, so dass es für dich schwieriger sein wird dich nur auf deinen Verstand zu verlassen. Also wird es dir Situationen schaffen, wo du tiefer nach Innen gehen musst um deiner Intuition und deinem Herzen zu folgen. Und besonders dann, wenn der Verstand dich begrenzen und dir suggerieren möchte, dass etwas unmöglich ist. Wenn du diesen Glauben bei dir bemerkst, dann sollte die Signal-Lampe in dir angehen und dich darauf hinweisen – Achtung Blockade deines Verstandes, der die Komfortzone nicht verlassen möchte. Wenn du dich also im Gedankenkarusell befindest, solltest du reagieren.

 

Besonderer Neumond mit ringförmiger Sonnenfinsternis

Am 10. Juni haben wir eines der stärksten kosmischen Ereignisse des Jahres. Dieser Neumond wird durch eine ringförmige Sonnenfinsternis begleitet. Warum ist dieser Neumond nun so besonders? Weil er nicht nur im Zeichen Zwilling stattfindet, sondern durch den rückläufigen Merkur extra intensiv ist und außerdem ein sehr seltenes Ereignis. Ich hatte es bereits schon im vorherigen Beitrag erwähnt, die Zwillinge stehen mit ihrem Zeichen für die Dualität.

Alles in allem bedeutet es, dass die Form der Kommunikation, der Perspektiven und Überzeugungen reformiert werden müssen. Für uns selbst und auch die Gesellschaft. Jede Art von Finsternissen arbeiten daran, uns für Reformen und Veränderungen zu öffnen und im Zusammenspiel mit dem rückläufigen Merkur geht es jetzt darum, deine falschen Annahmen und Glaubensrichtungen freizugeben. Alles was dich begrenzt, alles was dich einschränkt und für unmöglich gehalten wird, darf sich nun verabschieden. Deine jetzige Realität ist nicht deine wahre Realität, sondern ist erschaffen aus Altem. Die neue Welt beginnt jetzt. Dies soll ein Neuanfang sein in jeglicher Hinsicht.

Überall dort wo du also die Handbremse angezogen hast, basiert auf deinen Glauben. Doch auch wenn es etwas ruckelt, weil du in den nächsten Gang schaltest ist dies immer noch besser als zu glauben, es ist unmöglich und für mich unerreichbar.

 

Seelenliebe ist erreichbar

Auch Seelenliebe ist grenzenlos. Vergiss deshalb was die Welt dir da draußen erzählt. Vergiss alle Versionen alter Vorstellungen, was alles nicht erreichbar ist. Selbst wenn dein Seelenpartner außer Reichweite ist oder war und/oder er sich noch nicht vollständig auf dich in Bedingungslosigkeit auf dich einlassen konnte heißt dies nicht, dass es unmöglich ist. Es hat sich nur deine und seine Energie und Schwingung verschoben. Wie beim Radio. Er hört UKW – er hört Mittelwelle. Ihr habt einfach noch zwei unterschiedliche Sender eingestellt.

Die Sonnenfinsternis ist also eine gute Basis dafür, dass unser bewusstes Selbst und unser Ego ausgeschaltet werden um den Geist zu resetten und ein neues Programm zu starten. Eine wunderbare Zeit neue Matrixvorlagen zu erschaffen.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, verwende auch gern mein kostenloses Energie und Transformations Tool (Das Audio findest du ganz unten auf der Seite – Energie und Transformationsmeditation)

Setze auf jeden Fall eine neue Intention wie zum Beispiel mit einer Affirmation. Zum Beispiel:

„Ich lasse jetzt alle einschränkenden alten Vorstellungen los, die ich bisher als real akzeptiert habe.“

Damit sagst du dem Universum, hey ich bin bereit. Doch sei nicht verunsichert, wenn sich bestimmte Dinge diese Woche noch verwirrend anfühlen. Es geschieht alles aus einem bestimmten Grund und soll dich darauf hinweisen, wo du noch nicht im Gleichgewicht bist. Dies könnte sich möglicherweise durch starke Müdigkeit zeigen und du fühlst dich etwas verstimmt. Auch wenn es verstörende Zwischenfälle mit deinem Seelenpartner passieren. Stelle auch hier sicher, dass du die Clearingwerkzeuge verwendest.

Ansonsten wird es passieren, dass die Dichte in deinem Körpersystem die gefüllt ist mit altem Gepäck so durcheinandergewirbelt wird, damit sie an die Oberfläche kommen und geheilt werden sollen. Doch das fühlt sich leider nicht immer angenehm an, sondern sehr verstärkt und intensiv. Man nennt dies Aufstiegssymptome. Und wer dies bereits auf physischer Ebene erfahren konnte weiß, was ich meine. Es ist nicht gerade angenehm. Ich selbst habe unter vielen dieser Symptome gelitten und manche tauchen jetzt noch auf. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, lies hier gern noch einmal meinen Blogartikel dazu.

Es ist also unabdingbar hier in die Heilung, Säuberung und Klärung zu gehen um auf die nächst höhere Ebene zu gelangen. All dies wird auch in der nächsten Zeit immer mehr Menschen begleiten. Doch eins musst du wissen. Es verschwindet nicht einfach so von allein.

Wenn eine Dualseele ihr System und ihre Verbindung heilt und erhöht, hilft sie nicht nur sich selbst sondern auch dem Seelenpartner und dem gesamten Kollektiv. Jede Seele die aufgestiegen ist, nimmt ein Stück die anderen mit. Um dich zu reinigen und dich mit deinem Seelenpartner zu verbinden nutze auch gern diese wunderschöne Seelenreise. 

 

Die Leere betreten heißt nicht sich leer fühlen

Diese Woche kann sich etwas komisch anfühlen. Weil wir dazu gedrängt werden, in die Leere – in die Stille einzutreten. Hier sind wir offen für die nächste Stufe. Doch diese kann nicht kommen, wenn wir mit Bewertungen, mit Urteilen oder der Analyse von Situationen beschäftigt sind oder nach Vollzeitbeschäftigungen als versteckte Ablenkungen suchen. Nur in der Stille, hören wir unsere Seele und Intuition sprechen. Nur dann kann dich das reine SEIN erreichen. Versuche also die Dinge nicht mit dem Verstand zu erfassen oder zu analysieren. Dein Potential findest du nicht durch deine analytische 3D-Brille. Öffne dich für das Höchste, denn es gibt ein weiteres Ereignis diese Woche, welche wieder darauf hinweist, dass es derzeit verstärkt ums Erwachen geht. Doch diese Quelle befindet sich Innen und nicht in der äußeren Welt.

 

Erwachen im Göttlichen

Erwache zu dir als deinen göttlichen Teil. Es ist nicht etwas was du draußen finden kannst. Es ist auch nichts was dir Berater als Antworten geben können. Du musst es selbst tun. Man kann dich nur anleiten dorthin zu kommen, doch die Schritte musst du selbst tun. Es geht darum dir zu erlauben von Innen zu leuchten um dich selbst in deiner Stärke, deiner Kraft und in deinem Licht zu verkörpern. Damit verkörperst du auch die Liebe in dir. Bei Seelenpartnern geht es darum zu erkennen, das Liebe das ist, was ihr beide seid. Erlaube also, dass eine Union für euch als Paar möglich ist. Erlaube auch, dass du den Weg mit all seinen Herausforderungen schaffst. Wenn du deiner Seele erlaubst, aus der Liebe heraus zu strahlen, wird es sich auch im physischen zeigen. Der Prozess mag nicht immer einfach sein, aber es hilft, wenn du diese göttliche Logik verstehst.

 

Wiederholung aus kosmischer Sicht zur Klärung deiner Identität

Eine kosmische Konstellation die Anfang des Jahres schon einmal vorhanden war, führt uns noch einmal in ein tieferes Konzept unserer Seele. Damit wird noch einmal darauf gedrängt, deine alten Identitäten und verfälschten Wahrnehmungen freizugeben und loszulassen. Auch die, die du über deinen Seelenpartner hast oder hattest. Jede dieser falschen Identitäten hat wieder eine karmische Ursache gesetzt, welche aufgelöst werden möchte. Denn unsere Seele möchte Raum um durchzuscheinen. Deshalb könnte es sein, dass du mit einem karmischen Trauma konfrontiert wirst, wo du möglicherweise deine Selbstermächtigung verloren hast. Wo es dir die Kraft genommen hat und damit auch deine Dualseelenverbindung blockierst.

 

Offenbarungen deiner Seele und die deines Gegenübers

Kopf und Herz stehen hier im Fokus. Möglicherweise sind deine Gedankengänge dahingehend, ja meine Dualseele liebt mich aber nicht im physischen, im außen. Hier stehen sich die unterschiedlichen Ebenen gegenüber 3D gegen 5D. Doch aus spiritueller Sicht ist dies nicht wahr. Ihr seid eins in einer Person. Deshalb sendet dir das Universum immer wieder und wieder diverse Zeichen um zu verstehen und dich zu unterstützen. Es sind alles nur Glaubenssysteme deiner falschen Identität. Jeder Mangel an Liebe in der physischen Welt ist eine Reflektion deines inneren Glaubenssystems. Wenn im Außen keine Liebe deines Gegenübers repräsentiert wird, bedeutet dies, dich und deinen Seelenschatz dazu zu bringen innere Arbeit zu machen und die falschen Programme zu löschen. Deshalb mache einen klaren Resett in all deinen glaubensspezifischen Annahmen.

 

Willst du die Wahrheit hören?

Bist du bereit die Wahrheit zu hören? Wenn du noch nicht dazu bereit bist, überspringe diesen Teil des Beitrages. Gern würde ich jetzt hier eine Geheimschrift anwenden, die nur diejenigen lesen die zu 100% bereit sind und diese Wahrheit anerkennen anstatt ablehnen. Egal wo du stehst, egal was gerade Thema ist, egal wie schwer diese Herausforderung gerade ist, die Dualseelenverbindung kann wirklich jeden Tag glücklich sein. Jeder Tag voller vollkommener gegenseitiger bedingungsloser Liebe. Und eure Seelen warten nur darauf, dass diese Behauptung in euch ganz fest verankert ist. Alles was außerhalb dieser Behauptung in dir liegt, stelle es in Frage. Ich habe dies immer in mir gespürt und spüre es noch aber auch bei mir gab es Zeiten, wo mir mein Ego etwas anderes erzählen wollte. Und mein Ego kann vermutlich genau wie deines sehr kreativ sein und herrliche Geschichten erfinden und erzählen. Das heißt während dieser Finsternis hast du die Gelegenheit den der Kosmos schiebt wieder ordentlich, altes Gepäck loszulassen und alle damit in Zusammenhang stehenden mentalen Überzeugungen. Denn das sind die Wurzeln deiner negativen Erfahrungen. Du weißt ja bereits Innen wie Außen. Praktiziere im Inneren, damit es im Außen sichtbar werden kann.

 

Du hast die Macht den Kampf zu beenden

Saturn zeigt Wunden auf wo etwas schiefgelaufen ist, als du versucht hast zu deiner wahren Größe zu gelangen und es gescheitert ist. Schreibe eventuell Tagebuch über alles was auftaucht, auch in deinen Träumen. Diese Zeitperiode wird transformativ sein, wenn du mit ihr fließt, anstatt dich zu wehren und dagegen zu stellen. Denn wenn du dich gegen Saturn stellst, wirst du es doppelt so schwer haben.

 

Der männliche Seelenpartner

Am 11. Juni wechselt dann der Mars in die Löwenenergie. Das bedeutet Action und das Feuer der Anziehungskraft wird nach der sensiblen Krebsphase wieder entfacht. Hier jetzt besonders für die männlichen Seelenpartner. Das positive ist wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen für die männlichen Dualseelen. Sie kommen wieder mehr in ihre Kraft. Doch gleichzeitig wirkt auch eine Schattenseite in dieser Energie, die versucht Drama und Angst zu erzeugen. Immer wieder flackern Egoschatten auf, besonders am Wochenende. Wut und Konflikte können auftauchen, die aus alten verletzten Machtproblemen bestehen und die aufkeimende sexuelle Energie die sehr stark ist, kann sich jedoch in Aggression äußern. Hier wird eine alte Urwunde stark und aktiv angetriggert die heilen möchte. Wut entsteht überwiegend aus Angst, aus Hilflosigkeit und wirkt hier als Abwehrmechanismus, als Schutzschild. Sollte also dein Gegenüber wütend sein oder dich scheinbar ablehnen, so ist dies nur eine Maske um seine tiefe Angst zu verbergen. Wenn diese Angst losgelassen wird, können auch die Trennungen, die Kontaktunterbrechungen oder Ghosting sich auflösen, denn er muss sich nicht so stark schützen. Die Distanz kann sich dann in Nähe verwandeln.

 

Starkes Statement zum Erwachen

Am Sonntag, 13. Juni tritt die Botschaft aus der Finsternis noch einmal deutlicher hervor um uns zum Erwachen zu bringen. Erwachen in unserer Göttlichkeit. In der Liebe und in unserer Dualseelenverbindung. Wir werden immer mehr zu uns selbst zurückgeführt. Und deine Seele kennt den Weg dahin und die Schritte die zu gehen sind. Wenn du auf sie hörst, wirst du erblühen in deiner vollen Pracht. Verwandle jegliche Angst in Liebe und scheine aus diesem Licht. Als Seele gibt es nichts als Liebe zwischen dir und deinem Seelenschatz. Als Seele bist du – seid ihr immer zu Hause.

Glaube an dich und folge immer der Liebe! Kommentiere gern im Kommentarfeld.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen oder dich in irgendeiner Weise unterstützt oder geholfen? Dann bedanke dich gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Ich bedanke mich von ganzem Herzen, deine Birgit!

Meine weitere Unterstützung

Möchtest auch du dich auch aus blockierenden Energien lösen? Möchtest du so wie ich es bereits getan habe deine Dualseelen-Meisterschaft jetzt zu verwirklichen?  Dann ist die Meisterschaft für Dualseelen vielleicht genau das richtige.

Oder möchtest du intensiv im Einzelcoaching mit mir an deinen Themen arbeiten? Dann wähle das 1:1 Premiumcoaching. Dazu melde dich einfach zu einem Termin für ein kostenloses Vorgespräch jetzt an.

Weitere Angebote die dir auf deinem Weg helfen sollen findest du in meinem Shop. Wenn du dir unsicher bist was du wählen sollst, schreibe mir.

Bildquelle: Birgit Tannhäuser

Energy Update ab 02.06.2021

Energy Update ab 02.06.2021

Höhepunkte dieser Woche sind:

Geöffnetes Portal nimmt weitere Korrekturen vor, Dein Seelenpfad leuchtet, Findet Vereinigung für alle Dualseelen statt?, Lausche jetzt auf deine Seelenführung, Wahrnehmungsfilter für die Botschaften deiner Seele, Umleitungsschild des Universums?, Führung für die Weiblichen Seelenpartner, Die Liebe hält wieder Einzug, Öffnung für tiefere Liebe, Du kannst Einfluss auf dein Gegenüber nehmen, Der wahre Grund für das Laufen, Eine Woche der Seelenausrichtung

 

Geöffnetes Portal nimmt weitere Korrekturen vor

Das Lichtportal welches sich letzte Woche mit dem Vollmond und der Mondfinsternis geöffnet hat ist noch bis übernächste Woche Donnerstag geöffnet. Das heißt, es wird sich noch vieles ändern in dieser Zeit. Auch der noch wirkende Transit kann noch zu Missstimmung oder Schwere führen. Lege die Dinge die jetzt nicht so gelingen also nicht auf eine Goldwaage, denn die Intensität welche die Stimmung färben könnte hält noch an. Durch die Verschiebung von Zeitlinien und die Instabilität des Kollektivs findet bei vielen noch eine Verwirrung statt. Es muss erst alles in die göttliche Ordnung gerückt werden. Und so etwas passiert dann immer wieder in solchen Intensivphasen.

Das Kollektiv und auch du wirst immer noch dazu gedrängt, jegliche Art von Negativität und Blockaden der Vergangenheit zu heilen um offen für die neue Zukunft in einem höheren Zustand zu sein.

 

Rückläufiger Merkur im Heimatzeichen stärker als üblich

Viele fürchten den rückläufigen Merkur, da er oft Chaos verursacht. Schwierigkeiten in der Kommunikation sind dabei oft noch das kleinste Problem. Aber er hat natürlich auch seine guten Seiten und besonders dieses Mal da er in seinem Heimatzeichen Zwilling stattfindet und damit noch eine höhere Wirkung hat. Besonders für Dualseelen – Seelenpartner findet eine Neubewertung statt. Rückzüge können schlagartig beendet werden und dein Seelenpartner nimmt Kontakt zu dir auf. Und aber auch selbst wenn dein Seelenpartner gerade noch nicht so weit ist, gerate nicht in Zweifel. Denn mit dieser intensiven Energie sollst du auch erkennen, dass du mit deiner zweiten Seelenhälfte nicht nur ein Liebespaar seid, sondern eins auf einer höheren Ebene. Eine Seele geteilt und doch immer voneinander beeinflusst.

Das zu verstehen und zu fühlen bringt dich einen enormen Schritt weiter. Du selbst bist in dir eine duale Seele, die sich getrennt hat. Du selbst hast das Zeug dazu dich wieder mit dir zu vereinen, wenn du alles heilst was dich aus deiner Vergangenheit triggert. Öffne deinen Geist für die höheren Facetten der Verbindung und arbeite daran, alle einschränkenden Ideen und Überzeugungen loszulassen, die dir auf der Ebene einschränkender Ego´s von Leuten in der menschlichen Welt gesagt wurden.

 

Dein Seelenpfad leuchtet

Die Seele arbeitet daran, dich in dieser Zeit zu erreichen, besonders durch die Verbindung des Nordknotens was das göttliche Schicksal im Fokus stehen lässt. Sei dir also all der Inspirationen, Ideen und Einsichten bewusst, die sich aus deiner Intuition und Führung ergeben. Du wirst jetzt zu deinem Höchsten geführt und das bedeutet, dass du möglicherweise von dem weggeführt wirst, was dir nicht mehr dient.

 

Findet Vereinigung für alle Dualseelen statt?

So viele Menschen fragen mich dies und die Antwort ist immer gleich.

Ja, in der göttlichen Wahrheit sind sie dazu bestimmt. Es ist genauso vorgesehen, dass die Paare zusammenkommen können und sollen. Und innerlich ist dies der tiefste Wunsch bei beiden Beteiligten. Doch es gibt etwas was einen großen Einfluss nimmt. Und dies ist der freie Wille jedes Einzelnen. Durch den Egogesteuerten Willen, kommen sich viele selbst in die Quere und vom Kurs ab und verhindern oder verzögern damit das Zusammenkommen.

Ich habe da viel mit meinem geistigen Team drüber gesprochen und sie sagten mir, der höhere göttliche Wille steht an sich immer über dem menschlichen Willen, deshalb arbeiten sie auch mit allen Mitteln daran, alles in diese göttliche Ordnung – in den göttlichen Plan zu bringen und damit die Absprachen auf Gottes Ebene einzuhalten. Doch sie haben keinen Einfluss auf Zeit, denn Zeit existiert nicht auf dieser Ebene. Und doch helfen alle möglichen Kräfte wie auch die Planeten, sowie weitere Existenzen aus anderen Galaxien und mehr. Doch ich möchte hier gar nicht so weit ausholen, sonst glaubt ihr noch wir sind hier im Science Fiction Movie, was aber trotzdem Realität hat, auch wenn wir es direkt gar nicht bemerken. Ich beschreibe es mal so. Das Universum arbeitet für uns und hat tatkräftige Helfer. Deshalb schubsen sie dann eben auch den der falsch abgebogen ist oder sich nicht bewegen will wieder in die richtige Richtung von Zeit zu Zeit.

 

Lausche jetzt auf deine Seelenführung

Erwarte in dieser Zeit, dass du die Führung deiner Seele diesbezüglich bemerkst. Sie zeigt dir den Weg wie du zu deiner Einheit gelangst. Zu deinem Höchsten. Und sie zeigt dir auch wo du in eine falsche Richtung gelaufen bist oder dich total verlaufen hast. Und sie wird auch von Zeit zu Zeit schubsen, wenn du in der Bewegungslosigkeit deiner inneren Heilung bleibst.

Genauso wirst du in die Richtung deines Höchsten, deines Seelenzwecks und der Einheit gestoßen. Auch wenn du dich noch so sehr dagegen wehrst oder dich in der Vergangenheit gewehrt hast. Du bist aus einem bestimmten Grund hier. Deine Seele hat eine Aufgabe – eine Mission zu erfüllen. In der Tat werden dir möglicherweise wieder Möglichkeiten und Wahlmöglichkeiten präsentiert, wo du zuvor in die nicht geführte Richtung gegangen bist. Ich weiß, dass es schwierig sein kann zu wissen, was wirklich geleitet und intuitiv ist oder was auf Angst oder aus dem Ego heraus basiert. Besonders während der rückläufige Merkur dann noch um die Ecke kommt, wo so einiges noch mit aufgewirbelt wird im Kollektiv.

 

Wahrnehmungsfilter für die Botschaften deiner Seele

Öffne deine Wahrnehmungsfilter indem du in die stille Meditation gehst. Das ist zu Anfang erst einmal am leichtesten. Verbinde dich mit deinem Höheren Selbst und stelle Fragen, wenn dein Geist vollkommen ruhig ist. Dann lausche was kommt und/oder fühle. Es bedarf ein wenig Übung, wenn du noch nicht so empfänglich für hellsichtige, hellfühlige oder andere intuitive Botschaften bist. Erzwinge nichts. Wenn zu Anfang nichts kommt, versuche es später oder an einem anderen Tag noch einmal. Damit du unterscheiden lernst was kommt aus dem Verstand, was aus deiner Intuition. Mit der Zeit wirst du die Unterschiede erkennen. Denn deine Seele spricht die ganze Zeit zu dir, nur ist sie leiser als dein Verstand. Denn dein Verstand hält die ganze Zeit die Fäden in der Hand was nicht unbedingt zu deinem Vorteil ist, doch meistens hörst du ihm zu.

Du kannst dir ja aufschreiben was deine mentalen Wahrnehmungen aus der Antwort die du erhalten hast sind oder dein Gefühl welches du erhalten hast. Vielleicht hast du auch eine physische Körperwahrnehmung erhalten in Bezug auf deine Frage. Sei achtsam und beobachte. Und dann machst du einige Zeit später mal den Gegencheck. Was will dein Verstand dir zu dieser Frage antworten? Fühle mit deinem Herzen und beurteile nicht, was dabei herauskommt. Doch sei nicht überrascht, wenn diese Eindrücke aus dem Kopf und dem Herzen ganz unterschiedlich sind. Hahaha…

Du kannst jedoch auch meine wunderschöne Seelenreise verwenden um die Verbindung mit deiner Seele zu spüren. Dich eins mit ihr zu fühlen und zu Hause angekommen zu fühlen. Und du hast hier auch noch Gelegenheit mit deiner Seele ins Gespräch gehen und Fragen zu stellen. Und auch deinem geistigen Team.

 

Umleitungsschild des Universums?

Mache dir keine Sorgen, wenn es dir nicht direkt gelingt mit deiner intuitiven Wahrnehmung. Wir sind alle von Kindheit auf darin trainiert worden aus gesellschaftlichem Zwang, unseren Verstand anstatt unserer Intuition zu folgen. Auch wenn du als Kind bis zu 7 Jahren mit weit geöffneten Wahrnehmungskanälen bereits geboren wurdest. Doch es wurde als Spinnerei abgetan, weil es als nicht gesellschaftsfähig angesehen wurde. Ich habe unter anderem in meiner Praxis auch mal mit Kindern gearbeitet, obwohl ich mich immer dagegen sträubte. Denn wenn Eltern mich baten mit ihrem Kind eine Therapie zu machen, so forderte ich eher die Eltern auf diese Therapie zu machen, denn mit dem Kind stimmt alles. Aber bevor ich abweiche. Ein Kind war dabei und erzählte mir mehrfach haargenau von einem ihrer vergangenen Vorleben, obwohl ich bei ihr gar keine Rückführung gemacht habe. Auch wenn ich mit Rückführungen arbeite, so mache ich diese eher bei Erwachsenen. Aber diese kleine, aber alte Seele wusste alles. Gerade in der Arbeit mit Kindern machte ich die Arbeit eher spielerisch und es kam nicht selten vor, dass ein imaginärer Freund dabei war mit dem sich das Kind unterhielt. Das war für mich echt und ich stellte dies niemals in Frage. Allerdings lag dies vermutlich auch daran, dass ich selbst aus einer spirituellen Heilerfamilie stamme und für mich solche Dinge nicht fremd waren, im Gegenteil.

Ups, jetzt bin ich doch ein bisschen abgewichen. Also du hast diese Gabe all der Hellsinne bereits in dir. Alles ist seit deiner Geburt bereits so angelegt und nun musst du dich einfach wieder dafür öffnen und es wieder neu erkunden und erwecken. Und das Universum hat jetzt eine Umleitung aufgestellt, die uns zu unserem Besten führen soll. Als einzelnes Individuum und für das gesamte menschlichen Kollektiv. Mit der Venus voran, möchte unser Herz und unsere Seele die Führung übernehmen, auch wenn der Verstand es für unmöglich hält. Wir befinden uns in einer Zeit in der wir Lektionen über die Wahrheit lernen dürfen und wie wir sie definieren. Es gibt so viele Wahrheiten wie Menschen und jeder darf lernen, wie er damit zu seinem höchsten Gut kommt.

 

Führung für die Weiblichen Seelenpartner

In dieser Zeit erhalten die weiblichen Dualseelen Inspiration und Führung für eine bewusste Führung in der Gesellschaft. Aber sie sollen sich in Aktion bringen für die Umsetzung. Häufig handelt es sich dabei sogar um spezifische Informationen, wie man sich mit seinem männlichen Seelenpartner in Verbindung setzen und wiedervereinigen kann.

 

Die Liebe hält wieder Einzug

Am 2. Juni betritt die Venus den Krebs und damit zieht eine neue Stimmung in Bezug auf Liebe und Partnerschaft ein. Der Krebs – zärtlich, mitfühlend, tief und fürsorglich aber auch sehr sensibel. Trotzdem geht es dann, dass die Seelenpaare wieder näher zueinander rücken. Ein unausgesprochenes inneres Verständnis ist zwischen den beiden vorhanden. Unbewusste Synchronisierungen finden statt. Träume werden besser ausgerichtet sein, so dass gemeinsame Träume stattfinden können und astrale Begegnungen. Und selbst wenn emotionales Lasten einen von euch auf einer unbewussten Ebene beschäftigen, werden Einblicke in die Seelenverbindung durchscheinen, die ewige Liebe wird wieder klarer und deutlich erkennbarer. Je klarer du bist, umso mehr kannst du diese Wahrnehmungen spüren. Je offener und freier du schon bist, umso müheloser kannst du auch die Nähe und Intimität auf Herzebene genießen.

Du kannst dich jedoch auch mit deinem Seelenpartner verbinden und eure Verbindung stärken. Vielleicht hast du auch Fragen an ihn oder er an dich. Diese wunderschöne Seelenverbindung hilft dir dabei.

 

Öffnung für tiefere Liebe

Wenn du jedoch Wunden aus deiner Kindheit, altes Gepäck der Vergangenheit und/oder Ängste vor der Zukunft und andere häufige emotionale Auslöser trägst, wird dies deine Verbindung trüben. Es wird die Verbindung verwischen, anstatt sich auf der ursprünglichen, unbewussten Ebene dafür zu öffnen. Es ist also unerlässlich, damit umzugehen und klar und offen zu bleiben, damit du die Liebe und das Miteinander empfangen kannst, die du dir wünscht.

 

Du kannst Einfluss auf dein Gegenüber nehmen

Ja, das kannst du. Wir teilen uns mit unserer Dualseele eine Seele in zwei Körpern. Das bedeutet wir befinden uns auf der gleichen Kernfrequenz. Und je klarer wir in unserer Energie sind, umso sanfter verläuft die gemeinsame Reise. Auch wenn dein Gegenüber noch ein Läufer ist und ständig auf die Flucht geht.

Du hast es in der Hand die Verbindung wieder in die Harmonie zu bringen. Dabei spielt es keine Rolle, was vorher passiert ist. Wenn du dich änderst und wenn deine Energie sich damit ändern, beginnt sich auch deine Verbindung zum Seelenpartner und deine Situation zu verändern.

 

Der wahre Grund für das Laufen

In den kommenden Wochen liegt der Fokus in der Liebe auf dem, was nicht an der Oberfläche gesagt oder gezeigt wird. Es geht um Emotionen, das Unbewusste und tieferes Wohlbefinden. Ob du dich sicher fühlst, bereit bist dich zu öffnen, denn dies wird in den nächsten zwei Wochen ein zentrales Thema sein. Wenn einer der beiden Seelenpartner Angst hat, sich auf einer tieferen Ebene zu öffnen, führt dies leider zu einer unbewussten Ablehnung. Denn wenn ein Partner auf die Flucht geht und wegläuft ist dies nicht darauf zurückzuführen, dass er den anderen nicht liebt, sondern nur aus Angst.

Die innere Arbeit die du diesen Monat leistest, um zugrunde liegende emotionale Blockaden und Laufprobleme zu lösen, sich noch stärker als gewöhnlich auswirken wird. Bei Konflikten zwischen Mann und Frau ist auf die Mutter-Vater-Beziehung in der Kindheit zu achten.

Geh in die Tiefe und du kannst diese Woche die wichtigsten zugrunde liegenden Ursachen von Problemen beheben. Es wird dir helfen, jahrzehntelange Verzögerungen zu vermeiden. Es gibt viele Seelenpartner die jahrelang warten und warten in der Hoffnung, dass sich die Dinge auf magische Weise lösen. Doch so funktioniert es leider nicht. Auch nicht wenn dir jemand sagt, Karma löst sich von allein auf. Dieser jemand will dich in einer Schleife halten. Karma hat immer eine gesetzte Ursache woraus eine Wirkung erfolgt. Nur wenn wir Maßnahmen ergreifen, können sich Karma, Trauma, Ängste und alle weiteren Blockaden lösen. Wir sind nicht hier um die Hände in den Schoß zu legen. Damit wird sich nichts ändern. Jede Veränderung bedarf einer Handlung – einer Maßnahme. Also fang jetzt an oder lass dir helfen. Wenn du möchtest auch von mir. Dann klicke einfach hier.

 

Eine Woche der Seelenausrichtung

Am Freitag ist der weibliche Seelenpartner dazu aufgerufen, über alle alten Identitätsstrukturen der Machtlosigkeit bis hin zu Ohnmacht, insbesondere was das Thema der Weiblichkeit betrifft hinauszugehen. Hier scheitern viele in ihren Seelenpartnerprozessen, da sie dieses Thema außer Acht lassen. Um alle alten Wunden und Verletzungen zu überwinden. Um von einem neuen Selbstverständnis und einer neuen Perspektive die Seelenverbindung zu beginnen. Denn wie bereits gesagt, soll es deine Erinnerung wecken, dass du bereits eins bist. Bei Dualseelen geht es immer um die Herstellung des Gleichgewichtes in der Polarität, um Balance in der Dualität und darum zu erkennen, dass es keine Trennung gibt.

Vielleicht hast du oder dein Seelenpartner auch schon einmal ausgesprochen, wenn ich dich ansehe dann sehe ich mich und wenn ich dich fühle, so fühle ich mich. Wir sind eins. Wir gehören zusammen. Du und dein Seelenpartner habt so viele Lebensumstände gemeinsam gewählt. Du hättest auch an seiner Stelle sein können, in seinem Körper geboren werden, als sein Geschlecht auf die Welt gekommen sein. Versetze dich mal in diese Lage, denn im Wesentlichen bis du er oder sie. Nichts ist so wie es oberflächlich erscheint. Und nichts ist aus einem Zufall heraus geschehen.

 

Glaube an dich und folge immer der Liebe! Kommentiere gern im Kommentarfeld.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen oder dich in irgendeiner Weise unterstützt oder geholfen? Dann bedanke dich gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Ich bedanke mich von ganzem Herzen, deine Birgit!

Meine weitere Unterstützung

Möchtest auch du dich auch aus blockierenden Energien lösen? Möchtest du so wie ich es bereits getan habe deine Dualseelen-Meisterschaft jetzt zu verwirklichen?  Dann ist die Meisterschaft für Dualseelen vielleicht genau das richtige.

Oder möchtest du intensiv im Einzelcoaching mit mir an deinen Themen arbeiten? Dann wähle das 1:1 Premiumcoaching. Dazu melde dich einfach zu einem Termin für ein kostenloses Vorgespräch jetzt an.

Weitere Angebote die dir auf deinem Weg helfen sollen findest du in meinem Shop. Wenn du dir unsicher bist was du wählen sollst, schreibe mir.

Bildquelle: Birgit Tannhäuser

Energy Update ab 26.05.2021

Energy Update ab 26.05.2021

Höhepunkte dieser Woche sind:

Schwermütigkeit in dieser Woche, Dualität zeigt sich in den Zwillingen, Geführte Unterstützung von oben, Aufstieg des Göttlich Weiblichen, Schädliche Emotionen, 26. Mai Supervollmond und Mondfinsternis zugleich im Schützen, Der Zweck von Dualseelen, Hast du Aufstiegssymptome?, Balance zwischen Kopf und Herz, Lerne dir und deinem Herzen zu vertrauen, Kehrt dein Seelenpartner zurück?

 

Schwermütigkeit in dieser Woche

Solltest du dich noch etwas schwermütig fühlen oder eine Schwermütigkeit kommt auf dich zu, dann versuche trotzdem einen kühlen Kopf zu bewahren. Kosmisch geht gerade richtig die Post ab und die Vollmondenergie inklusive der Mondfinsternis macht sich bemerkbar und kann für den ein oder anderen sehr emotionale Auswirkungen haben. Es baut sich gerade bereits ein kosmisches Tor auf, welches sich öffnet. Und jeder nimmt Energien anders wahr. Deshalb versuche wirklich ruhig zu bleiben auch wenn ungute Gefühle jetzt drücken.

 

Dualität zeigt sich in den Zwillingen

Die Zwillingsenergie hat ihre Tore geöffnet und mit der Zwillingsenergie steht die Dualität, die Gegensätze und gleichzeitig das Herstellen des Gleichgewichts zwischen diesen beiden einzelnen Einheiten. Und zwar des eigenen Selbst und das des andern. Dies steht nun besonders im Fokus.

In dieser Woche wirst du dazu veranlasst, die Dinge mal aus der Perspektive deines Duals zu sehen oder zumindest offen für neue Perspektiven zu sein. Wenn du die Bewertung von Richtig und Falsch herausnimmst, kannst du dich für einen erhöhten Zustand öffnen. Denn mit dem Nordknoten steht dein Seelenpfad nun im Mittelpunkt und zwar für dich und als Dualseelenpaar.

Richte jetzt deinen Fokus nicht auf Fehler oder Verletzungen die passiert sind, sondern richte ihn auf das wovon du dich angezogen fühlst. Auf Ideen und Inspiration. Auf alles was auftaucht aus der Vergangenheit und sich wiederholt. Denn es zeigt sich aus dem Grund dir zu helfen und auch deinem Seelenpartner, den göttlichen Plan dahinter zu verstehen, zu heilen und euch auf Glückseligkeit auszurichten. Möglicherweise wird dir ein Karma aus euren gemeinsamen Vorleben angezeigt. Doch all dies ist lösbar. Lass dich also nicht irritieren oder begrenzen.

 

Geführte Unterstützung von oben

Du wirst in dieser Zeit geleitet, zurück zur Wahrheit und zum ausgerichteten Weg deiner Seele. Gebe dein Bestes, um aufmerksam zu sein, denn nur reine Logik oder einschränkende Überzeugungen können dich erneut davon überzeugen, nicht die Wahrheit Ihrer Seele zu wählen. Lass auch deshalb immer dein Herz mitsprechen.

Wie du diese Woche damit umgehst, wird die Weichen für den Rest des Jahres und darüber hinaus stellen – auch in deiner Seelenpartnerverbindung, denn dieser derzeit begleitende Transit findet nur einmal jährlich statt. Deshalb werden dir durch die göttliche Führung Möglichkeiten aufgezeigt, um deinem Seelenweg zu folgen. Wir werden hier geführt und unterstützt damit wir den Seelenweg nicht allzu weit verlassen. Das bedeutet, Hilfe ist immer da.

 

Aufstieg des Göttlich Weiblichen

Der Kosmos bringt diese Woche auch eine Konstellation die signalisiert eine Zeit höheren Bewusstseins für das Göttliche Weibliche, insbesondere für diejenigen, die in ihrem aufgestiegenen Selbst sind. Denke daran, nach innen zu gehen, um für die Inspiration und Weisheit verfügbar zu sein, die du jetzt erreichen kannst. Wenn du in der Außenwelt beschäftigt bist, geht es möglicherweise an dir vorbei. Deshalb freue ich mich besonders heute mit unserem Goddess in your Life Kurs beginnen zu können. Hier tauchen wir in die Tiefe des Göttlich Weiblichen ein und bringen es an die Oberfläche in einer enormen Geschwindigkeit und voller Leichtigkeit und Freude und weiterer angenehmer Begleitthemen. Der Mond ist also mit all den Teilnehmerinnen dieses Kurses und gibt gleich noch einen Extraschub. Wie herrlich. Und obwohl ich ja bereits so viele Fügungen des Universums erlebt habe erstaunt es mich diesmal wieder, wie genau wir geführt werden. Denn hier ist ein klares Indiz für die Verschiebung des Kursbeginns, wo wieder eine höhere Führung am Werk gewesen ist welches diesen Zeitpunkt bestimmt hat. Ich bedanke mich von ganzem Herzen dafür.😍

Eine weitere Unterstützung ist zusätzlich noch mit dem rückläufigen Saturn, dass überall dort wo du dich darauf konzentrierst, nicht mächtig zu sein oder zu glauben du hättest keinen Zugang zum unendlichen spirituellen Wissen, wird es dir gezeigt, damit du es klären kannst. Es kann auch sein, dass du auf schädliche Informationen aufmerksam gemacht wirst, die du aufgenommen hast, was deine spirituelle Entwicklung eingeschränkt hat. Alles, was zu einer Selbstentmächtigung geführt hat, ein Gefühl der Wertlosigkeit hervorgerufen hat und dich dazu gebracht hat deinen Traum unerfüllt bleiben zu lassen.

 

Schädliche Emotionen

Wenn in den nächsten Wochen schwere Energie auf dich zukommen, dann frage dich immer wie es dich selbst von deiner Ganzheit und auch der Ganzheit mit deiner Dualseele abgehalten hat. Welche einschränkenden Überzeugungen über dich selbst hast du noch, die dich möglicherweise daran hindern, sich wirklich deiner Dualseele zu öffnen?

Möglicherweise hast du falsche Entscheidungen getroffen, die dich dahin geführt haben, dass du möglicherweise nicht die gewünschten Änderungen oder Entwicklungen erfahren hast. Im Wesentlichen werden wir jetzt dazu gedrängt unsere eigenen inneren Situationen aufzuräumen, damit wir unsere Wahrheit verfolgen können. So öffnet sich unser Weg. Wir hören also auf, uns zurückzuhalten oder Kompromisse einzugehen, weil sich die Prophezeiungen der Angst selbst erfüllen und von anderen auf uns gedrückt wurden.

Da sich Saturn mit Karma befasst, spielt die Vergangenheit höchstwahrscheinlich eine Rolle, warum die Dinge möglicherweise nicht so geklappt haben, wie Sie es wollten. Darauf wird nun aufmerksam gemacht.

Wo hast du noch Erwartungen aus alten Gewohnheiten und Mustern heraus? All dies wird dir jetzt angezeigt, wenn du aufmerksam bist.

Wenn du meine Unterstützung benötigst, kannst du dir jetzt hier meine Karmaablösung holen oder komme in meine Lifeclearings zur Ablösung tieferer Blockaden. Schreib mir einfach wenn du dir unsicher bist, was das richtige für dich ist.

 

26. Mai Supervollmond und Mondfinsternis zugleich im Schützen

Es wird sich vieles offenbaren, denn die Energie des Schützevollmond in den Zwillingen zeigt Erkenntnisse und Weiterentwicklungen auf. Jetzt geht es mehr um Perspektiven, Ideen und das Greifen nach unseren Träumen. Eine Schlüsselperiode um zu erkennen wo du dazu gebracht wurdest, dich selbst, deine Träume, deine Bestrebungen, deine Ansichten über die Zukunft einzuschränken. Insbesondere aufgrund des Inputs und des kollektiven Glaubenssystems anderer Menschen. Lebensphasen gehen nun zu Ende. Der Glaube sitzt tief in uns verborgen, er bringt reale Ergebnisse hervor durch die gute Intuition des Schützen.

Deswegen ist es so wichtig sich zu fragen, was du wirklich glaubst und welche Vorstellung du von deinem Leben hast. Wenn du alle Zeit und alles Geld der Welt hättest, was würdest du tun? Wie soll deine Zukunft aussehen? Wo liegen deine Talente und Fähigkeiten die gelebt werden wollen? Was wäre für dich ein tiefster Wunsch deine Berufung zu finden und erfüllt zu leben? Wo kannst du dir Wissen aneignen um deine Kompetenzen dahingehend noch mehr zu formen?

Aber dieser Supermond (benannt wegen seiner Farbe) bringt noch mehr hervor, nämlich eine totale Mondfinsternis. Dadurch wird ein Portal geöffnet bis Juni.

Auch hier geht es um Einschränkungen. Es wird uns gezeigt, dass dieses Portal ein Freisetzungszyklus ist, der Wunden und Emotionen dort hochschiebt, wo du eingeschränkt warst und dich mit weniger zufrieden gegeben hast. Wo du vielleicht akzeptiert hast, dass Dualseelenliebe nicht passieren kann in deinen Träumen. Deshalb ist es ebenso eine Zeit um falsche Informationen und Projektionen zu loszulassen die andere auf dich übertragen haben.

 

Der Zweck von Dualseelen

Dualseelen haben sich geteilt, um sich wieder zu vereinen. Und dies kann auf eine verborgene Art und Weise geschehen. Du kannst nur die Emotionen um dich herum spüren welche dich nicht erkennen lassen, dass es falsche Illusionen sind. Wenn du dich diese Woche schlecht fühlst, weißt du, dass dies irgendwo in deinem System ein Wegweiser für eine falsche Information ist. Wenn du zum Beispiel das Gefühl hast, dich nie wieder mit deiner Dualseele zu vereinen, so zeigt diese Emotion die Unwahrheit. Der Zweck der Dualseelen ist die Wiedervereinigung. Darum bist du hier. Dafür bist du gemacht. Das ist dein Auftrag. Alles ist möglich in diesem unbegrenzten Universum.

Aber die menschlichen Geschichten und Überzeugungen sind möglicherweise in dein System eingedrungen und haben dir die Erfahrung gebracht, dich nicht wieder zu vereinen. Jetzt werden die Emotionen markiert, damit du die begrenzenden Glaubensprogrammierungen aufheben und in eine höhere Ausrichtung wechseln kannst. Je schlechter du dich fühlst, umso mehr Falschheit ist in deinem System vorhanden und auf deine Seelenpartnerverbindung.

Triff deshalb keine vorschnellen Entscheidungen, die du mühevoll wieder korrigieren musst. Räume einfach alles was da aufleuchtet diese Woche aus dem Weg und öffne dich für eine reibungslose Wiedervereinigung. Denn wenn du die negativen Emotionen und Geschichten als Wirklichkeit akzeptierst, behälst du sie in deinem System. Sie werden in deiner Realität und deiner Seelenpartnerverbindung weiter Regie spielen. Doch glaube auch nicht, dass ohne deine Arbeit alles von selbst verschwindet. Du hast vorab die Entscheidung getroffen, diese Arbeit zu tun. Egal was es dich kostet, egal wie lange es dauert. Egal wieviel Schweiß, Tränen, Wut etc. fließen.

 

Hast du Aufstiegssymptome?

Während dieses Portal-Tores würde ich definitiv raten, wichtige Entscheidungen zu unterbrechen, bis sich die Energien wieder beruhigt haben. Die Dinge werden während der Finsternisse wirklich aufgewühlt, oft mit Dingen, die auseinander zu brechen oder aufzubrechen scheinen, um sich einem neuen und höheren Zustand zu öffnen. (Lies hier mehr)

Sei dir deiner Träume in dieser Zeit bewusst, da du wahrscheinlich Einblicke in die unbewussten Dinge in deinem System und in das deines Seelenpartners erhälst, welche Probleme verursacht haben.

Finsternisse sind einige der intensivsten energetischen Ereignisse, die wir das ganze Jahr immer wieder haben. Sie schaffen einen Drang nach massiven Veränderungen und brechen oft in dem zusammen, was nicht in göttlicher Ordnung oder göttlicher Ausrichtung ist.

So wird nicht nur der Mensch als Individuum, sondern auch auf den gesamten kollektiven Planeten viel Dichte und Schwere erzeugt. Gerade sehr sensitive Menschen neigen dazu, diesen Druck zu spüren, sogar physisch. Kopfschmerzen und Verspannungen im Körper sind bei schweren kosmischen Ereignissen keine Seltenheit. Denn das Planetengitter wird aufgerüstet für den Aufstieg des Gesamten.

Die derzeitige äußere Lage trägt im Großen und Ganzen ebenso dazu bei. Altes wird beseitigt, damit Platz für das Neue geschaffen wird. Deshalb ist es langfristig ein erstaunliches Geschenk, das uns helfen wird, zunehmend in den oberen Registern der Freude, des Überflusses und der Liebe zu leben, aber in dieser Finsternissphase könnte es sich wie eine Herausforderung anfühlen. Sei gut zu dir. Dies ist eine intensive Zeit. Schütze dich auch, denn die Negativität anderer wird bald freigesetzt. Wir sehen dies ganz deutlich wie die Kluft in der Außenwelt immer größer wird, für diejenigen die noch dem falschen Glauben hinterherlaufen oder keine oder die falschen Maßnahmen ergreifen die zur Freude, Liebe und in die Fülle auf allen Ebenen führen. Für diejenigen wird es zukünftig immer schwieriger und enger werden, sich den laufenden Erwachensprozessen anzugleichen. Es ist jetzt kein Spiel mehr.

 

Balance zwischen Kopf und Herz

Am Ende dieser Woche haben wir eine seltene kosmische Konstellation auftreten und mit dem rückläufigen Merkur in Verbindung gibt es Probleme in der Balance zwischen Kopf und Herz. Beide laufen in verschiedene Richtungen. Das Herz geht in Richtung Liebe und der Verstand hält es unmöglich. Da fällt mir gerade mein Reading zum Vollmond welches ich auf meinem Youtubekanal am Samstag veröffentlich hat habe ein. Hier kannst du es dir noch anschauen, solltest du es noch nicht gesehen haben. Dort treffen sich wieder zwei Gegner wo der Kopf zwar weiß, dass das Herz sich in Liebe wähnt, doch so richtig glauben gelingt noch nicht.

 

Lerne dir und deinem Herzen zu vertrauen

In der kommenden Zeit ist es wichtig, nach innen zu gehen und deine Intuition zu nutzen. Lass dich durch deine mentalen Informationen nicht einschränken. Geh über deinen Verstand hinaus in einen höheren Bewusstseinszustand. Es wird dir den Unterschied zwischen mentaler Verwirrung oder Stress und deinem Drama-Ego und dazu den Vergleich in Frieden mit sich zu sein, der tatsächlichen Wahrheit über dich, deinen Seelenpartner, deine Zukunft, dein Leben zeigen.

Blende also deinen analytischen Verstand jetzt mal aus. Lasse alle Bewertungen bei Seite und bringe dich auf eine höhere Ebene, weg von der 3D-Realität die dir derzeit gezeigt wird. So ein kosmisches Ereignis ist immer ein Hinweis für dich. Deine Seele möchte weitergehen und sich nicht mehr mit dem begnügen was nur dein begrenzter Mind noch denkt. Dies kann auf dramatische Weise geschehen, da generell Finsternisse zu plötzlichen Verschiebungen und Zusammenbrüchen führen. Wenn jetzt etwas in irgendeiner Form zerstört zu sein scheint, weißt du, dass es einem neuen höheren Anfang Platz macht.

 

Kehrt dein Seelenpartner zurück?

Weil Venus zu diesem Zeitpunkt eine große wichtige Rolle spielt, wird derzeit auch die Vergangenheit in Bezug auf deine Verbindung zu deiner Dualseele hervorgehoben. Möglicherweise stellt sich eine falsche Annahme von deiner Seite heraus, wo du dachtest das ein Problem vorhanden ist. Vielleicht hast du die Motive deiner Dualseele falsch verstanden. Überdenke jetzt ob du deine Meinung dazu änderst. Denn es könnte jetzt durchaus sein, dass dein Seelenpartner zurückkehrt, da gerade bei rückläufigen kosmischen Stellungen eine Rückkehr alter Partner geläufig ist, obwohl du vielleicht gerade im Loslassen bist. Dann nimm eine neutrale Haltung ein und jegliche Urteile heraus und schau was du hieraus lernen kannst.

Dies ist eine Woche, in der große kosmische Kraft daran arbeitet, dich mit dem Höchsten deiner Seele wieder auf den richtigen Weg zu bringen, auch mit deinem Seelenpartner. Doch gleichzeitig kann dies alles das was dies blockiert hat, zusammenbrechen.

Denn alles was außerhalb deines Seelenplans liegt wird zerbrechen um dich und deinen Seelenpartner wieder in eure Original Blaupause zurückzuführen, auch in der physischen Welt. Deshalb wird dir deine Dualseele immer den Weg zeigen, wenn du ihm/ihr die Chance dazu gibst und bereit bist dann aus den schädlichen Erfahrungen positive Lösungen zu entwickeln, die deine Seele bereichert. Das habt ihr beide euch versprochen.

 

Glaube an dich und folge immer der Liebe! Kommentiere gern im Kommentarfeld.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen oder dich in irgendeiner Weise unterstützt oder geholfen? Dann bedanke dich gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Ich bedanke mich von ganzem Herzen, deine Birgit!

Meine weitere Unterstützung

Möchtest auch du dich auch aus blockierenden Energien lösen? Möchtest du so wie ich es bereits getan habe deine Dualseelen-Meisterschaft jetzt zu verwirklichen?  Dann ist die Meisterschaft für Dualseelen vielleicht genau das richtige.

Oder möchtest du intensiv im Einzelcoaching mit mir an deinen Themen arbeiten? Dann wähle das 1:1 Premiumcoaching. Dazu melde dich einfach zu einem Termin für ein kostenloses Vorgespräch jetzt an.

Weitere Angebote die dir auf deinem Weg helfen sollen findest du in meinem Shop.

Bildquelle: Birgit Tannhäuser