Die Zeitenwende für Dualseelen – 21.12.2020 Das Mega-Event

Die Zeitenwende für Dualseelen – 21.12.2020 Das Mega-Event

Die Zeitenwende – Das Mega-Event am 21.12.2020 und was es mit deiner Dualseelenverbindung zu tun hat!

Es ist Showtime!

Dieser Artikel ist sehr ausführlich geschrieben, daher empfehle ich dir Pausen beim Lesen einzulegen. Mache dir Musik an und tanze 😍

Zunächst einmal was passiert am 21.12.2020. Es ist nicht nur wie jedes Jahr die Sommersonnenwende und der Beginn der Rauhnächte, sondern in 2020 haben wir einen Wechsel einer Zeitepoche. Ein neues Zeitalter bricht an.

Pallas ist in den Wassermann eingetreten. Dies markiert den Beginn des „Zeitalters des Wassermanns“. Die großen langsamen Planeten verlagern sich vom Steinbock in den Wassermann was mit dem 21.12.2020 beginnt und 2023 mit Pluto endet. Am 17. Dezember zieht Saturn in den Wassermann ein, gefolgt von Jupiter am 19. Dezember. Dies ist ein historisches Ereignis, welches dann komplett am 21.12. in den Höhepunkt übergeht. Dieses Datum solltest du dir merken, denn es bestimmt die nächsten 20 Jahre.

Das göttlich weibliche übernimmt nun und Mutter Erde eröffnet dies mit einer strahlenden, riesengroßen Lichtinfusion für die Menschheit. Wenn möglich, nimm dir diesen Tag nichts Großes vor. Meditiere oder lege dich einfach hin und öffne dich für´s Empfangen des göttlich Weiblichen. Diese Energie arbeitet auch ganz stark mit deiner Körperlichkeit. Also falls Beschwerden da sind, stelle dich auf Empfang. Mache ein schönes Ritual oder eine schöne Zeremonie.

Wer meinen Wochenblog vom 15.12. bis 21.12. aufmerksam gelesen hat, dort habe ich bereits die wichtigsten Änderungen für das Kollektiv in Kurzform angesprochen. Falls du es noch nicht gelesen hast, klicke gern hier.

 

Dein Dualseelenprozess

Die Zeit der Dunkelheit endet und wir haben die schlimmste Zeit überstanden. Ich werde dir hier mit diesen Zeilen einen Einblick geben, wie es sich direkt auf deinen Dualseelenprozess auswirkt und wann du und dein Seelenschatz in die höhere Ebene erwacht um Vereinigung zu finden. Es könnte früher sein, als du denkst.

 

Zunächst einmal ein Rückblick auf 2020

Zu diesem Zeitpunkt wissen wir alle, dass 2020 eine ganz neue Stufe ist. Es fühlt sich an, als würden unsere Eltern – Mutter Erde wütend und schreiend und Vater Himmel der mit aufgeladenen Blitzen höherer Energien wirft, um uns tagelang umzuhauen, nach Hause kommen und uns Kinder auffordern, jetzt endlich die Dinge zu tun, die schon lange fällig waren. Wir sind eine Gruppe müder Menschen auf verschiedenen Bewusstseinsebenen, die eines gemeinsam haben, wir sind müde und haben genug.

Diese kollektiven Energien gelten für alle, aber jeder von uns ist unterschiedlich betroffen, abhängig von unserem individuellen göttlichen Plan und unserem göttlichen Timing.

Das hermetische Gesetz “Wie oben, so unten” ist jetzt wahr und hat sich umgesetzt, da die Dinge hier unten auf der Erde ein Chaos sind, und sie sind auch ein Chaos am Himmel. Aber es wird nicht ewig dauern. Man könnte auch einfach sagen, 2020 ist der Zusammenbruch der alten falschen Matrix. Und 2021 markiert den Beginn des organisierten Wandels und den Aufbau der neuen Erde im physischen Bereich.

🙏😇 Wooohooo 😇🙏

 

Aber bist du wirklich bereit?

Ich höre die Leute sagen oder fragen, wann die Dinge wieder normal werden wie vorher? Aber es gibt kein Vorher mehr. Es gibt auch kein Zurück mehr. Wir beenden jetzt die großen Zyklen. Die ist die Wende in ein neues Zeitalter. Wir beenden jetzt die Vorlage des alten Homo Sapiens und betreten die Ära zum göttlichen neuen Menschen oder auch bewussten Menschen.

Wir werden zu Lichtwesen. Ab dem nächsten Jahr werden wir mehr davon sehen, aber jetzt müssen wir das Alte sterben lassen und uns ehrenhaft davon verabschieden und damit abschließen.  Manchmal ist es ein schmerzhafter Prozess, loszulassen, was uns nahe und teuer ist, auch wenn es uns nicht dient. Dauerhaft habe ich in meinen Reading uns Blogartikeln darüber gesprochen, nicht abzuwarten, sondern zu handeln um die Zeit gut zu nutzen und daran zu arbeiten das Alte hinter sich zu lassen. Ich hoffe, jeder hat seine Aufgaben erfüllt.

2020 war der Zusammenbruch der falschen Matrix die dieses Armagedon durch Kraftwerksplaneten verursachten. Dunkelheit ist aus dem Schatten aufgetaucht um gesehen und angesprochen zu werden, und wir freuen uns alle darauf und sind bereit, für unsere Freiheit und Gerechtigkeit zu kämpfen. Viele der Planeten waren für einen Teil des Jahres rückläufig. Normalerweise fallen diese nicht in solchen Konstellationen zusammen wie sie es in diesem Jahr taten. Es bedeutet Quarantäne. Es war die Zeit zu reinigen, zu heilen, zu reflektieren, zu überarbeiten, neu zu erfinden.

Unser bester Verbündeter war der Mars, der im September in den Widder seinem Heimatzeichen eingetreten ist, das feurige Zeichen des Kriegers. Normalerweise bleibt er dort nur kurzweilig, doch dieses Jahr bleibt er sechs Monate. Das war bereits eins der besonderen Dinge, denn der Mars bringt Karma an die Oberfläche, was endlich Auflösung finden soll. Deshalb tritt er wütend gegen wackelige Konstruktion und wirft Steine ​​auf das alte System, damit es gut zusammenbricht.

Wir haben gesehen, was passiert ist. Es gab viel mehr Ärger, Wut, Unruhen und Aggression im System. Die zweite geplante Pandemiewelle des Kollektivs wurde umgesetzt und die Menschen werden darüber noch mehr frustriert sein, da es wieder noch mehr Einschränkungen für das Kollektiv geben wird. Die Frustration findet aber mehr über die Versuche der globalen Versklavung und Entvölkerung, und es wird zu noch mehr Unruhen kommen. Moralische Grundsätze werden aufgehoben.

Durch die Rückläufigkeit vieler Planeten, benötigte es viel Energie für jede Bewegung nach vorn. Was vorwärtsläufig blieb war Venus mit Liebe und Geld, welche noch gestärkt wurde.

Ab Oktober wurde dann der Motor für das Vorwärtsgehen angeworfen um die Informationen, die du von Anfang des Jahres bis dahin gesammelt hast und die für den Umbau auf die neuen Systeme benötigt werden, zu beschleunigen.

 

Am 21.12. 2020 beginnt nun der ultimative New Turn.

 

Nun kommen die schönen Dinge!

Eigentlich ist es kaum zu glauben, weil viele Epochen ewig dauern, aber es ist erstaunlicherweise dieses Mal genauso, dass es über Nacht geschieht. Mit den zwei Riesen Saturn und Jupiter treffen die sich in den ersten Stufen des Wassermanns treffen, wird die neue Ära eröffnet. Das ist der Beginn der neuen physischen, materiellen Welt. Des „tatsächlichen“ Wassermannzeitalters in einer Luftepoche. Das heißt, es wird mit der Luft etwas leichter, jedoch noch nicht gleich. Denn der alte Kampf muss noch abgeschlossen werden und die Beerdigung der alten Erde gefeiert werden. Jedoch werden uns direkt in einem völlig anderen energetischen Raum befinden. Anfänglich werden die Freiheiten der Menschen immer noch eingeschränkt sein, aber die Menschheit wird sich vereinen und gemeinsam gegen die Unterdrückung kämpfen, und die neue Energie wird viel stärker sein. Die neue Erde wird Lichtarbeiter und Erwachende Seelen unterstützen. Die männliche Energie taucht aus der Unterwelt auf und verlässt den alten dunklen Tunnel. Es wird für sie eine wahre Freude und Glückseligkeit bedeuten, wenn sie zum ersten Mal das Licht der Liebe sehen und den Zugang dazu bekommen.

 

Ich hoffe, du hast deine Hausaufgaben in 2020 gemacht. Wenn nicht, dann nutze noch den Rest des Jahres um:

  1. Altes loszulassen
  2. Dich auf deine Dualseelen-Mission auszurichten und neue Fähigkeiten erwerben die du benötigst für die neue Zeit

Zu 1: Heilen und reinigen was dir und der neuen Erde nicht mehr dient. Die Themen sind dir wahrscheinlich bekannt. Falls dem nicht so sein sollte, hier noch einmal ein kleiner Überblick:

Karma, Ahnen, Ängste, Abhängigkeiten, Alte Seelenverträge, Opferstatus, Selbstzerstörerische Mechanismen, Innere Kind-Themen, Familiensystem, traumatische Erfahrungen, Sabotageprogramme aus falschen Glaubensmustern und falschen Überzeugungen, Armutsbewusstsein und Überlebenskämpfe, überholte Ansichten und Bewertungen, Beziehungsmuster zwischen Mann und Frau.

Zu 2: 2. Positive ethische (neue) Grundsätze um einen heiligen Raum zu schaffen.

Ist dir eigentlich mal aufgefallen, dass in den letzten Jahren durch die viele Wut und Trauer des Kollektivs des gesamten Planeten ein energetisches Ungleichgewicht geschaffen wurde? Wut hat in zerstörerischer Art Feuer und Stürme, ja sogar Hurrikane entfacht. Trauer hat Überschwemmungen und Tsunami verursacht.  Wir alle und unsere Vorfahren haben also in der Vergangenheit auch die Elemente der Natur durcheinandergebracht. Ich könnte hier noch so viel mehr Beispiele nennen, aber ich glaube, jeder versteht was wir in unserer 3D-Ebene für Dramen erzeugt haben, durch Hass, Schuld, Wut, Trennung usw. Wir können es uns nicht mehr leisten, dass unser emotionales Gepäck jetzt noch von einer Person zur nächsten transportiert wird, wie es in der Vergangenheit geschah. Wir wollen, dass es diese Realität vollständig verlässt.

Deshalb geh jetzt noch in die Natur und bitte Mutter Erde, die alte dunkle Energie an sie abzugeben und in Licht umwandeln zu lassen. Bäume, Wald, Wasser und Sand eine gute Umgebung dafür.

Alles wird langsamer, damit wir lernen das Leben um uns herum zu bemerken und zu schätzen. Damit hören auch die Notstände in der Welt auf. Es sind nicht nur die Naturkatastrophen, Kriege oder ein Virus. Wir müssen unsere Lebensweise ändern und die richtige Beziehung zu allem bekommen. Denn du bist jetzt ein Staffelträger dieser Mission. Mit deinen Fähigkeiten auch anderen zu helfen.

 

Dualseelenmission – Einheit von Körper, Geist und Seele

Es geht nicht mehr davor wegzulaufen. Das Ende der verdorbenen männlichen Paradigmen (es geht hier nicht nur um Männer)– gib es frei und damit auch das kollektive Karma. Es stützt deine Missionsarbeit. Die kosmische Absicht dahinter ist, dass unser Verstand, unser Herz, also unser ganzes Sein als Eines die alte Welt freilässt und die neue Welt erschafft.

 

Welche Rollen spielen das Göttliche Weibliche und das Göttliche Männliche derzeit überhaupt?

Schauen wir uns mal die zwei Seiten etwas genauer an. Links Juno, den Archetyp der Frau und die Energie der Union in der ausgeglichenen Balance. Sie will eine Ehe und sie will eine Vereinigung. Sie ist der heiligen Partnerschaft verpflichtet und sie balanciert das Ganze aus.

Rechts Mars, der männliche Krieger, und Chiron, der verwundete Heiler im Widder, dem göttlichen Männlichen. Der göttlich männliche arbeitet an der Heilung sexueller Wunden sowie an Identitätswunden, die aus dem Kollektiv der einzelnen Individuen hervorgehen. Würde das männliche nicht den Schaden den es in uns allen angerichtet hat heilen, wäre es nicht möglich vorwärts zu gehen. Als Frau tragen wir ein inneres Männliches und als Männer ein inneres Weibliches.

Wenn wir alle unsere Hausaufgaben für unsere Dualseele als Kollektiv gut machen, bleiben die göttlichen weiblichen Energien dieser heiligen Partnerschaft verpflichtet. Sie halten den Raum für die Verkörperung der Energien der Vereinigung.  Sie ermöglichen es dem Göttlichen Männlich, seine neue Identität herauszufinden. Und damit gehört er nicht mehr zur derzeit sterbenden Welt, sondern wird integriert.

Es gibt also auf deiner Dualseelen-Mission nur diesen einen Weg. Was passiert wenn du dies nicht tust? Dann läufst du immer noch verliebt einer Partnerschaft nach, doch das männliche kann nicht zu dir kommen, da es immer noch den Selbstwert heilt und damit langfristig auseinanderfällt.

Der Weg nach vorn besteht darin, deine Lebenspläne herauszufinden. Was ist deine persönliche Mission? Sei dir klar darüber, was du möchtest und wo du hinwillst.

Best Case Szenario: Investiere in erster Linie in dich selbst, in deine Heilung und deine Fähigkeiten und gib dein Geld nicht leichtfertig für Reisen, Schuhe, Firlefanz oder andere unnötige Dinge aus.

Worst Case Szenario: Verzettle dich nicht in unwichtigen Umsetzungsschritten. Hier ein Beispiel: Wenn du deine Fähigkeiten in Form einer neuen Berufung aufbauen möchtest, dann entscheide weise was wichtig ist und wo du investierst. Die meisten fangen mit dem Aufbau einer Webseite an oder zahlen Unsummen ins Marketing, was dann doch nicht funktioniert. Dann wirst du müde und frustriert. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung, die ich bei meinem Eintritt in die Selbstständigkeit 2009 gemacht habe. Bringe Leichtigkeit hinein, erhöhe deine Schwingung und höre auf dein Herz und nicht auf die 3D-Welt Gurus da draußen.

Aber eins möchte ich noch dringend anmerken. Es ist nicht die Zeit um sich zurückzulehnen und darauf zu warten, dass alles vorbei ist. Das funktioniert leider nicht. Es ist Zeit zum Handeln!

2020 war ein entscheidendes Jahr, welches das Spiel verändert hat. Wir wissen jetzt, dass wir stärker und belastbarer sind. Unser Mitgefühl hat zugenommen. Wir sind müde. Doch bald sind wir fertig.

Das Entscheidende ist nun nicht zum Alten zurückzukehren, sondern am 21.12.2020 in das neue Zeitalter des Wassermanns einzutreten. Das alte Spiel ist vorbei und wir haben es mit unseren eigenen Augen zusammenbrechen sehen. Die beteiligten Planeten treffen sich ca. alle 400 und mehr Jahre in so einer Konstellation, das heißt wir und unsere nächsten Generationen werden dies nicht wieder in ihrem Leben erleben. Ist das nicht grandios?

 

Was du noch zum Ende des Jahres 2020 tun kannst

  1. Abschiedszeremonien
  2. Manifestation deines neuen Lebens

 

Zu 1: Mittlerweile hat vermutlich jeder bereits bemerkt, dass wir seit Oktober eine energetische Zeit haben, die sich wie ein täglicher Vollmond anfühlt. Zum Vollmond lässt man Altes los und verabschiedet dies. Ehre all die Lektionen die du persönlich lernen durftest und verabschiede sie. Überwiegend sind es ja die schwierigen Beziehungen, Verbindungen, Emotionen, Begrenzungen, alte Muster, das alte Selbst und die alte Realität. Tue es gern in Form eines kleinen Rituals. Schreibe alles auf, was du loslassen möchtest und übergib es dem Feuer. Ehre auch das Kollektiv, also diejenigen wie Mensch, Tier, Pflanzen und Umwelt die durch Zerstörung, in welcher Form auch immer, zum Opfer des Todes geworden sind.

 

Zu 2: Da die Dunkelheit geht haben wir das Privileg die neue Welt zu erschaffen und damit auch unseren eigenen Traum zu erschaffen. Unser neues Erdenparadies. Wie soll es aussehen? Was ist das Beste? Wie wollen wir leben?

Bald haben wir mehr Energie und können aktiver werden. Ab dem 21.12.2020 können wir neue Samen setzen wo wir unsere Träume und Wünsche einpflanzen, genau wie bei Neumonden. Deine Manifestation sollten sich nach deinem göttlichen Plan ausrichten. Dich in deiner besten Version. Aber manifestiere nicht deine Egowünsche. Sie werden sich sowieso nicht erfüllen. Du bist Schöpfer und hast ein Versprechen abgegeben. Darum wirst du auch in deinem Wachstum so sehr unterstützt. Und der Schöpfer ist besonders ehrgeizig mit Dualseelen. Denn wir sollen die größte Liebe und das schönste Paradies erhalten, wenn wir tun was wir versprochen haben. Für uns persönlich und für unsere Welt. Denn das ist unsere Mission und das steht in unserem göttlichen Plan.

Und es geht immer um deinen göttlichen Plan. Wenn du hier als Künstler deinen Plan erfüllen sollst, wird es dir nicht gelingen als Arzt tätig zu sein. Wenn du vielleicht Menschen heilen sollst, wirst du als Buchhalter unglücklich sein. Versuche niemand zu sein, der du nicht bist und höre auf, deine Zeit weiter damit zu verschwenden, sondern erfülle deine Mission wofür du hier bist und achte auf das richtige Timing.

Höre also auf, den nächsten Traumurlaub zu manifestieren, wenn es für deinen jetzigen Lebensplan nicht hineinpasst, sondern du andere wichtige (Seelen)-Aufgaben hast. Deine Seele wird sonst querschießen. Das wunderbare an der Dualseelen-Reise ist, dass du nicht perfekt leben und auf eine Weise erfolgreich sein musst, die das alte Paradigma wertschätzt. Du musst einfach deinem Seelenplan und deine Dualseelen-Mission, sowie deinen Seelenzweck erfüllen. Und das göttliche Timing zeigt dir den Weg, wenn es nicht stimmig ist, blockiert es den Weg und gibt ihn frei, wenn die Zeit reif ist. Aber du brauchst dazu auch Engagement und Disziplin

 

Neue kollektive Mission 2020 – 2022 durch Merkur

Wir haben unsere Herzensfähigkeit gelernt und nun bringen wir dem Verstand bei wie man sich ausdrückt. Wir müssen lernen: neu zu denken, sprechen, kommunizieren usw.

Weiterhin geht es um Unabhängigkeit und Eigenständigkeit. Alte spirituelle Lehren und Gurus werden aus dem Kollektiv entfernt einschließlich falscher Dualseelen-Lehren, da sie von vornherein gar keinen Bestand hatten. Du wirst vieles selbst herausfinden, was wahr ist und was nicht. Das ist ein Insiderjob.

Lernen ist ein lebenslanges Unterfangen, insbesondere für diejenigen, die auf der Suche nach dem sind, was sie wirklich auf Seelenebene sind. Dualseelen werden aufgefordert die Kommunikation in sozialen Medien verbessern. Es soll nur noch produktiv und effizient sein. Es geht nicht mehr darum Freunde darin zu finden und über unwichtige Themen zu reden oder stundenlange Lesungen zu halten, sondern soziale Medien sollen nur noch dazu dienen, deine Lebensaufgabe voranzutreiben und uns mit den richtigen Menschen und perfekten Kunden zu verbinden.

 

Nun zu den allerbesten Neuigkeiten – Jeder erwacht!  Ja, alle wachen auf, einschließlich der bedeutenden anderen Hälfte von dir deine Dualseele.

 

Welche Zeitpläne gibt es zur Vereinigung?

 Zunächst einmal möchte ich hier eine kurze Definition was Erwachen ist, hinterlassen. Erwachen verschiebt Bewusstsein in eine andere Perspektive in der du dich der göttlichen Führung und des Einflusses in deinem Leben Bewusst wirst. Es ist nicht das Ende, sondern der Beginn deiner Reise. Es ist die Erkenntnis, dass es mehr als ein 3D-Leben gibt wie Schlafen, Essen, Sex, Geld und Status. Höhere Berufungen sind zu erforschen und wenn dies erkannt wird, erwachst du aus dem Schlaf alter 3D-Paradigmen.

Jeder erwacht individuell entsprechend seiner persönlichen Daten. Astrologen die darauf spezialisiert sind, können dies genau berechnen.

Die häufigste Art und Weise, wie göttliche männliche Dualseelen erwachen, ist der Verlust von Geld, Karriere, Status und ihrer alten Rolle in der Gesellschaft. 2020 war ein guter Nährboden dafür, denn viele haben ihren Arbeitsplatz und ihre Sicherheit verloren. In Quarantänezeiten haben sie festgestellt, mit der falschen Person zusammen zu sein. Die Scheidungsrate hat zugenommen und wird sich noch weiter zuspitzen, weil alte Beziehungen verlassen werden müssen. In den meisten Fällen werden Männer ihres alten Lebens und ihrer Habseligkeiten beraubt. Sie müssen jetzt höhere Mächte aufrufen und um Hilfe bitten. Sie werden mehr auf Gott ausgerichtet sein und Zeichen und Synchronizitäten erhalten.

Andere Menschen wiederum erwachen durch unerwartete Krankheiten oder auftretende Symptome. Schulmedizin hilft hier vermutlich nicht weiter, denn es geht um ganzheitliche Heilung und Gesundheit.

Einige Dualseelenmänner erwachen durch Sex mit der Seelenpartnerin, da die Kundalini Energie aktiviert, die den Aufstiegsprozess in der Reinigung und Heilung einleitet.

Sowie das Erwachen ausgelöst ist, geht es darum an seinen eigenen unbewussten Wunden zu arbeiten, die vorher unter den Teppich gekehrt wurden.

 

Erwachen der jeweiligen Tierkreiszeichen zwischen 2020 und 2022

In 2020 wirkten ja viele starke Planeten in der Rückläufigkeit und in der Menge zwischen vier und sieben Planeten gleichzeitig, was das Ganze Erwachen vorangetrieben hat. Ich beschreibe hier mal allgemein die Tierkreiszeichen in der Reihenfolge des Erwachens. Jedoch hat hängt dies ebenfalls von den persönlichen astrologischen Daten jedes Einzelnen ab, wann sich dies genau umsetzt und die jeweilige Person in eine höhere Vereinigung eingetreten werden kann. Es gilt hier das Geburtszeichen und Aszendenten.

 

Steinbock und Krebs

Steinbock, fast geschafft. In den letzten 10 Jahren hast du den gesamten Aufstiegsprozess übernommen und die Belohnung der höheren Vereinigung kommen. Die physische Vereinigung ist möglicherweise nahe.

Krebs, Ende 2020 finden die sensiblen Herzen endlich ihre Ruhepause, die sie so dringend benötigen da sie die Welt sehr heilsam mit ihrer mitfühlenden Art unterstützt haben und viel auf sich genommen haben. Ihr Herz ist jetzt groß genug für eine höhere Vereinigung.

 

Wassermann und Löwe

Das sind die nächsten beiden und ihre Zeit beginnt im Dezember 2020. Sie werden diejenigen sein, die neue Wege finden und mit Ihrem Charme könnten sie gut die Führung übernehmen. Da es viel zu tun gibt bereiten sie sich darauf vor, für die nächste Runde des Aufstiegs. Sie sollten jetzt Fähigkeiten zur Führung noch mehr trainieren, denn die nächsten 5 Jahre werden sehr ereignisreich sein, als Brückenbauer für die neue Erde.

 

Stier und Skorpion

Stier: Du bist bereit zu erwachen und dies könnte durch eine blitzartige Energie sogar über Nacht geschehen.

Skorpion: die Abkürzung des Erwachens ist die aufsteigende Kundalini durch Sex mit dem Dual. Vergiss jedoch, dein altes Leben oder versuche nicht wieder darin Fuß zu fassen, sondern lasse Freiheit deinen Weg leiten. Halte nichts mehr fest, was eigentlich gehen will. Du hast einen hohen Wert für das Kollektiv und es ist Zeit mehr über deine Dualseele zu erfahren.

 

Widder und Waage

Sie brauchen noch etwas Zeit.

Waage: Ihre ausgleichende Aufgabe ist es jetzt sich in der wahren Liebe zu engagieren. Vereinigung hat Priorität, deshalb bitte mit dem Wunsch aufhören einen Seelenpartner zu wählen, anstatt sich für den einen zu entscheiden. Alles andere bringt die Vereinigung ins Schwanken, auch wenn deine sexuellen Lüste immer wieder zunehmen.

Widder: Hier steht noch Heilung in Bezug auf Identität und Sexualität an. Bis Ende 2020 kann es auch viel Frust bedeuten.

 

Jungfrau und Fische

Diese beiden spüren den kollektiven Wandel brauchen aber noch Zeit zum ausruhen. Die richtige Zeit kommt wenn erst dann so richtig wenn in ein oder zwei Jahren Jupiter in die Fische tritt. Das heißt jetzt ist noch Zeit zum entspannen und sich vorzubereiten in aller Ruhe auf die große Expansion. Sie sollten diese Zeit jedoch aktiv nutzen um mehr über ihre Mission zu erfahren, denn sie sind die nächsten Führer der neuen Erde nach Wassermann und Löwe.

 

Zwillinge und Schütze

Zwillinge: Alle Augen sind jetzt auf dich gerichtet, damit du mehr über dein wahres Selbst lernst. Es ist Zeit zu wachsen und die größte Version von dir selbst zu werden.

Schütze: Alte Identitäten müssen sterben und wie du dich selbst erlebt hast. Du könntest das Gefühl haben, dich vollkommen verloren zu haben. Lass los und wirf deine alte Haut ab bis du vollkommen leer bist. Es nicht das Ende der Welt, sondern nur das Ende deiner alten Persönlichkeit und du wirst aus dieser Lehre als Weiser hervorgehen. Dein neues Du will geboren werden, deshalb brauchst du dieses Jahr des Loslassens.

 

Wie bemerkst du Fortschritte?

Du spürst zwar auf energetischer und telepathischer Ebene diese hohe Liebe mit deiner Dualseele und fühlst, dass du in einem Prozess getrieben wirst um deine Wiedervereinigung zu akzeptieren. Jedoch musst du hier den Blick aus deiner 3D-Brille abwenden, denn dort wird dich sonst der König Zweifel immer wieder rausreißen aus diesem Prozess. Denn in 3D wirst du immer noch mit der kalten, alten Realität der Trennung und Blockaden konfrontiert.

Doch wir alle befinden uns im selben Sonnensystem und auch dein nicht erwachte Dualseele sind dagegen immun. Es passiert und das musst du sehen, indem du deine innere Arbeit machst und nicht darauf wartest, dass die kosmischen Energien oder das Universum deine Aufgaben erledigt. Durch deinen Fortschritt zerstörst du die alte 3D-Matrix und erfüllst deine Mission. Erst dann wirst du dir über dich und deinen Seelenschatz voll und ganz bewusst, was es wirklich bedeutet, wenn du fast fertig bist.

Andernfalls bist du es, der die Zeitpläne aufhält. Niemand sonst! Denn deine Dualseele kommt erst, wenn der Job erledigt ist.

Sei dann gut zu deinem Seelenschatz. Sie brauchen deine Liebe und dein Mitgefühl. Sie brauchen deinen sicheren Halt, denn wenn sie kommen, sind sie oft noch traumatisiert. Jedoch werden auch ihre Herzen zu der Liebe erwachen, die ihr zueinander habt. Alles wird gut auch wenn es einige Zeit dauern mag. Doch es gibt kein Zurück mehr aus.

Um in 2021 das Göttliche Männliche willkommen zu heißen, musst du wirklich sicherstellen und alles dafür tun, um für das nächste Kapitel bereit zu sein. Die fleißigen werden bereits mit dem magischen Liebeszauber, Sternenfunkeln und Liebesregen belohnt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze dies gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank!

 

Worum geht´s im Dualseelenprozess eigentlich?

Worum geht´s im Dualseelenprozess eigentlich?

Dualseelenliebe (er)leben. Worum geht’s hier?

Es ist nicht ganz einfach zu beschreiben was Menschen erleben, wenn sie auf Ihren Dualseelenpartner gestoßen sind.

Es ist eine Geschichte, die auf tiefer wahrer und einzigartiger Liebe basiert. Aber diese Liebe ist anders als jene die wir kennen aus alltäglichen Liebesgeschichten.

Wenn deine höheren Instanzen wissen, dass du bereit bist diese Königsdisziplin zu meistern, benutzen sie dafür die stärkste Kraft auf Erden und im Universum – nämlich die Kraft der Liebe und schicken dir deinen Dualseelenpartner, wie es im Seelenplan geschrieben ist.

Für alle die noch unbedarft sind was Dualseelen und ein Dualseelenprozess bedeutet, eine kurze Beschreibung.

Ein Mensch wird einem ins Leben geschickt zudem man sofort eine unbändige, tiefe Liebe spürt die über ein Verliebtsein hinausgeht. Und es reicht aus, diesen Menschen nur wenige Augenblicke zu sehen. Denn diesen Menschen bzw. sollte man ja eher von der Seele dieses Menschen sprechen, kennt man bereits. Es ist ein Teil deiner Seele. Du und der andere ihr seid zwei Hälften die ein Ganzes bilden.

Vielleicht klingt das alles utopisch und unglaubwürdig aber wenn du diesem einen Menschen  begegnest, wirst du es selbst spüren.

Wenn ihr euch in die Augen schaut, werden eure Seelenanteile sich sofort erkennen. Es ist vom ersten Augenblick eine absolute intensive Vertrautheit vorhanden und du hast das Gefühl, ihn schon ewig zu kennen.

Das Gefühl von tiefer Liebe zu diesem Menschen wird sofort geweckt und du kannst dir gar nicht erklären warum dies so ist. Du spürst es einfach in dir, dass dies nicht nur Liebe auf den ersten Blick, sondern noch etwas viel tieferes anderes ist.

Beide seid ihr sogleich verrückt aufeinander und es wird eine kurze wunderbare Zeit zwischen euch geben, in der es viel Harmonie, Vertrautheit, überschüttet von Glücksgefühlen und vor allem starker tiefer Liebe geben wird. Wie sich das gestaltet ist bei jedem unterschiedlich. Es kann direkt in eine Partnerschaft gehen oder sich als solche anbahnen.

Allerdings dauert diese im 7. Himmel schwebende, harmonische, außerordentliche Phase oft nur sehr kurze Zeit. Sie soll euch nur den Vorgeschmack dessen geben, was möglich ist, wenn tatsächlich tiefe wahre Liebe empfunden wird.

Nach dieser ersten Glücksphase, dann beginnt der eigentliche Prozess der dahintersteckt und die Herausforderungen an dieser Geschichte beginnen. Es ist nämlich keine normale Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen, sondern eine Königsdisziplin – ein Weg zur Selbstverwirklichung beider Partner in die bedingungslose Liebe.

Nun beginnen die Lernaufgaben, damit jeder der Partner in seine wahre Größe kommt. Damit dies geschieht, hat einer der Dualpartner den Auftrag dir diese Lernaufgaben zu spiegeln. Es wird jede Menge Hindernisse zwischen euch geben, tiefe Verletzungen die mehr als schmerzhaft sind und ganz tiefes Leid bringen.

Der Begriff Dualseele beschreibt zwei Polaritäten, wie Ying und Yang. Und genauso ist es. Ein Part von euch, in den allermeisten Fällen sind es die Frauen, ist sehr im Gefühl verankert. Der andere, meist männliche Part, ist mehr im Verstand verankert. Deshalb hört man in diesem Zusammenhang häufig die Begriffe Herzmensch und Kopf- oder Verstandesmensch. Ich benutze diese Begriffe hiermit auch um euch eine bessere Orientierung zu geben.

Ich beschreibe es hier aus der Sicht des Herzmenschen, da ich selbst einer bin und genau diese Erfahrungen selbst machen durfte.

Was wird passieren? Wie bereits geschildert, wird dich dein Verstandesmensch trotz der tiefen Liebe die er zu dir hat, sehr tief verletzen. Immer und immer wieder wird er dich zurückweisen und auf Rückzug gehen. Er tut dies nicht, weil es ihm Spaß macht, er dir schaden oder er dich verletzen will, sondern weil es sein Auftrag ist. Er liebt dich genauso wie du ihn, aus dem tiefsten Herzen heraus. All dies geschieht unbewusst. Diese Rollenverteilung wurde vorher definiert, wer welchen Part übernimmt.

Du wirst viel ertragen müssen, viel zweifeln aber du kannst ihn nicht loslassen, da du im Gegensatz auch diese überaus tiefe Liebe spürst. Es ist zum verrückt werden und genauso wirst du dich oftmals fühlen. Häufig denkst du, du lässt sowas eigentlich niemals mit dir machen und möchtest gehen aber dies ist in diesem Fall leider nicht mehr möglich. Ihr seid wie zwei unlösbare Magnete, obwohl es doch so schmerzt. Nun spätestens jetzt sollte dir jetzt klarwerden, dass hier etwas anderes im Gang ist, was nicht mehr erklärbar ist. Eure Begegnung ist mit Absicht zusammengeführt worden, weil ihr einen Auftrag habt. Es gibt kein Zurück mehr.

Aber der Auftrag sieht auch vor, dass ihr wieder getrennt werdet voneinander, um jeder für sich selbst zu heilen und die Schmerzen und Verletzungen deiner selbst zu klären. Um dich vorzubereiten auf etwas größeres und bedingungslose Liebe zu lernen. Weil erst wenn alles geklärt und geheilt ist, ist diese Liebe überhaupt lebbar.

Diese Phänomene gab in der Vergangenheit sehr selten aber nimmt nun seit einigen Jahren immer mehr zu, weil es hier um etwas Größeres geht als lediglich um zwei Menschen in einer Partnerschaft.

Aber nun hat das Kind endlich einen Namen und es gibt nun auch Gott sei Dank bereits viele Informationen von Menschen, die ebenfalls ihrer Dualseele begegnet sind und diesen Prozess durchleben durften. Aus den gemachten Erfahrungen aller ist nun auch etwas erkennbar geworden.

Es gibt einen roten Faden. Einen roten Faden für die Lernaufgaben die dieser Prozess abverlangt. Und all dies, ist eine große Unterstützung für Menschen, die sich auf den Weg machen. Nun weißt du, du bist nicht verrückt und bekommst Hilfe und Unterstützung. Du bist nicht mehr allein mit diesem Thema.

Nun wirst du vielleicht fragen, aber warum ich? Ganz einfach – weil du bereit warst und entsprechend entwickelt um diesen Prozess zu meistern.

Die Welt verändert sich und somit auch die Dimensionen. Immer mehr solcher Seelenpaare finden sich in dieser Zeitqualität. Normale Seelenpaare finden sich und alle haben voneinander zu lernen. Aber auch immer höhere Qualitäten wie Zwillingsseelen und Dualseelen. Den schwierigsten Part haben dabei Dualseelen. Dies ist der härteste Prozess – eben die Königsdisziplin auf irdischer – materieller und seelischer Ebene.

Ich selbst bin meiner Dualseele begegnet und musste diesen Weg gehen. Daher beruhen alle Informationen auf dieser Webseite auch aus eigenen Erfahrungen und Erlebnissen.

Es ist kein Kinderspiel. Der Weg ist steinig und hart und die Dauer, wie lange du brauchst um den Prozess zu durchlaufen, ist unbekannt. Es wird einige Jahre dauern.

Wenn du deiner Dualseele begegnet bist, ist es aber nicht mehr so, dass du dich dagegen entscheiden kannst und diese Lernaufgaben nicht annehmen willst. Du selbst hast dich über deinen Seelenplan dazu entschieden wieder in die Einheit zu kommen. Und deine höheren Instanzen und das Universum helfen dir nun dabei. Das wirst du spüren.

Und wie gesagt, es gibt mittlerweile wunderbare Techniken, Therapeuten und Coaches die dies selbst erlebt haben und die dir helfen, diesen Weg erfolgreich zu meistern.

Auch ich selbst habe die besten Werkzeuge, weiß worauf es ankommt, habe Verständnis und die Erfahrung um dich voranzubringen und dich zu unterstützen. Aber gehen musst du diesen Weg selbst. Also mache dich auf und nutze die angebotenen Möglichkeiten um dich nicht endlos in Leid und Schmerz zu suhlen und befreie dich selbst um in deine wahre Größe zu kommen. Dann und erst dann bist du auch bereit, eine solche hochschwingende Liebe zu leben.

Wer mich kennt weiß, ich bin seit meiner Kindheit sehr spirituell. Ich habe vieles gesehen und erlebt zwischen Himmel und Erde die man nicht erklären kann. Ich wusste auch von Seelenpartnern, hatte Erlebnisse damit, bin auch meiner Zwillingsseele begegnet. Ich wusste auch, mit einem Seelenpartner können sich schon mal Hindernisse auftun oder aber es ist sehr schön. Aber als ich meiner Dualseele begegnet bin, war all das nichts gegen meine Erlebnisse vorher.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze dies gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank!

Was die Dualseele NICHT ist

Was die Dualseele NICHT ist

In einem anderen Artikel wo ich über die Merkmale wie du deine Dualseele erkennst geschrieben habe, möchte ich dir hier auch einige Hinweise geben, was die Dualseele nicht ist. Dies soll dir helfen, hier klar zu unterscheiden, damit du dich nicht in irgendetwas verrennst.

Zunächst einmal ist es oft nicht immer sofort klar erkennbar, ob es sich um deine wahre Dualseele oder einen karmischen Seelenpartner handelt.Was ich dir ans Herz legen kann ist, gute Beobachtung.

Es handelt sich NICHT um deine Dualseele, sondern um eine karmisch toxische Beziehung wenn:

  • Zwischen deinem Seelenpartner und dir finden immer die gleichen Wiederholungen von schmerzhaften Verletzungen statt, bis hin zu einem krankhaften narzistischem Verhalten
  • Es findet keine Weiterentwicklung statt auf beiden Seiten, die Lage ist somit aussichtslos
  • Du steckst selbst immer wieder fest und hast das Gefühl, du drehst dich im Kreis
  • Aus unerklärlichen Gründen klammerst dich an deine Dualseele und bist nicht in der Lage von ihm loszukommen
  • Emotionale Abhänigkeit ist vorhanden von beiden Seiten, solange die karmischen Verstrickungen nicht aufgelöst sind
  • Es tritt keine Heilung ein und es geht dir in deinen Entwicklungen und im Kontakt mit deinem Seelenpartner immer schlechter anstatt besser
  • Du verlierst ständig Kraft und fühlst dich wertloser als je zuvor
  • Ihr könnt nicht miteinander aber auch nicht ohne einander
  • Ständige On/Off Beziehung die niemals enden will, weil beide feststecken bis die karmischen Verstrickungen Auflösung finden
  • Ständiger Streit und Auseinandersetzungen die eine harmonische Beziehung unmöglich machen
  • Schlechte Gedanken gegenüber dem anderen haben
  • Gefühlskälte die sich immer deutlicher bemerkbar macht
  • Den anderen klein machen und klein halten
  • Ihn in seiner Wertigkeit runterdrücken und ihm das Gefühl von Wertlosigkeit vermitteln
  • Seinen Seelenpartner nicht frei lassen, ihn festhalten obwohl mehr Hass als Liebe vorhanden ist
  • Wenn Rivalen ins Spiel kommen, außerordentlich bösartigen Maßnahmen ergreifen um dem Seelenpartner und Rivalen zu schaden
  • Schwarzmagische Praktiken anwenden wie z.B. Aussprechen von Flüchen, Schwüren etc. um den anderen zu halten oder negatives ins Leben zu senden – auch gegenüber dem/der Rivalen
  • Unglücklich fühlen

Sicherlich gibt es noch viel mehr. Jedoch konnte ich dies bei der damaligen karmischen Partnerin meiner Dualseele beobachten. Ich werde diese Liste gern noch vervollständigen, wenn ich noch mehr angesammelt habe. Oder schreibt mir, wenn ihr Dinge vervollständigen wollt die ihr erlebt habt mit einem toxischen – karmischen Partner.

Interessant ist vielleicht auch mein Post:  Woran erkenne ich meine Dualseele

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze dies gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank!

Woran erkenne ich meine Dualseele?

Woran erkenne ich meine Dualseele?

Woran erkenne ich meine Dualseele?

Immer wieder kommt die Frage auf, wie erkenne ich ob es sich bei mir um eine Dualseelenverbindung handelt?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass eine Dualseelenverbindung eine sehr besondere Verbindung ist. Eine tiefe Verbindung zweier Seelenhälften, die sich geteilt und in zwei Menschen verkörpert haben. Diese zwei Seelen ergeben ein Ganzes, wie Ying und Yang und suchen deshalb immer den Weg der Einheit.

Die Verbindung beruht auf einer ganz tiefen Liebe dieser zwei Seelenpartner. Deshalb ist der Wunsch bei vielen Menschen vorhanden, ebenfalls ihre Dualseele zu finden, weil sie sich ebenfalls so eine tiefe Liebe und Partnerschaft mit einem anderen Menschen sehnen. Viele suchen danach. Die Dualseele kann man jedoch nicht finden, sondern mit der Dualseele wird man zusammengeführt. Und auch nicht jeder Mensch wird seiner Dualseele in diesem Leben begegnen.

In diesem Zeitenwandel hat die Popularität zu Dualseelen stark zugenommen, was den Wunsch vieler Menschen noch verstärkt. Jedoch ist eine Dualseelenverbindung nicht die romantische Liebesbeziehung von der alle träumen, sondern ein (Entwicklungs)Weg zu dir selbst. Er ist mit harter Arbeit gepflastert, mit Schmerz und vielen unliebsamen Gefühlen und Veränderungen des Lebens die gemeistert werden müssen.

Sehr viele vermuten ihrer Dualseele begegnet zu sein, wenn sie anfangs eine totale Verliebtheit spüren und dann jedoch die Dinge nicht so laufen wie sie sollen. Leider verrennen sich hier viele, aufgrund falscher Vorstellungen, wo es sich um eine „möglicherweise toxische“ Partnerschaft mit Konflikten handelt. Im schlimmsten Fall bist du einem Narzissten begegnet.

Vielleicht handelt es sich auch um eine Seelenpartnerschaft, jedoch um keine Dualseelenverbindung. Dies konnte ich aufgrund meiner jahrelangen Beobachtungen an meinem eigenen Beispiel und am Beispiel meiner Klienten und Kunden sehen. Außerdem gibt es viel zu viele falsche Mythen über Dualseelen im Internet von Menschen die sich damit überhaupt nicht auskennen. Und selbst in der spirituellen Szene gibt es viele die falsche Aussagen machen, was das Ganze noch gegünstigt und viele Menschen in Unsicherheiten und Verzweiflung treibt. Ein offensichtlicher Markt der alle möglichen Trittbrettfahrer zur Geschäftemacherei animiert.

Von daher kann ich nur jeden auffordern, ganz tief in sich hineinzuspüren und nur seinem eigenen Bauchgefühl und Herzen vollkommen zu vertrauen. Und wenn du dich an jemanden um Hilfe wendest, dann bitte NUR an jemanden, der selbst den Dualseelenprozess durchlaufen hat oder dir zumindest schon einige Schritte voraus ist. Dies nur vorab als Hinweis an dich, um dich vor finanziellem Verlust, Schmerz und Enttäuschung zu bewahren.

Es gibt viele innerliche und äußerliche Merkmale die erkennen lassen, ob es sich um eine Dualseelenverbindung handelt.

Ich nenne hier einige Merkmale die dir als Zeichen dienen können:

  • Große Altersunterschiede
  • Unterschiede in Kultur, Sprache, Herkunft, Traditionen, Länderspezifisch
  • Unterschiede in der Hautfarbe
  • Religion und Glaubensrichtungen
  • Berufsstände, Schulbildung, Ausbildungen,
  • große finanzielle Unterschiede, finanzieller Stand Arm/Reich
  • Unterschiede im Denken und Verhalten logischer Kopfdenker emotionaler Gefühlsdenker
  • große sofortige innere Vertrautheit
  • sich zu Hause angekommen fühlen – nach langer Reise
  • sofortige Verbundenheit durch Wiedererkennen der anderen Seele und gleichzeitiges Verschmelzen beider Seelen sowie Verstärkung des Seelenbandes
  • intensive Gefühle der Zusammengehörigkeit
  • sofortige tiefe noch nie zuvor so tief empfundene Liebe (geht weit über Verliebtheit hinaus)
  • intensives Gefühl eins mit dem anderen zu sein
  • sich selbst im anderen erkennend
  • Telepathische Verbindung, die Gefühle und/oder die Gedanken vom Dualseelenpartner wahrzunehmen

 

Weitere Merkmale bei Dualseelen:

  • Ihr erkennt euch sofort und beim Blick in die Augen erkennst du dich selbst
  • Du hast das Gefühl, dass ihr euch bereits seit Ewigkeiten kennt
  • Du fühlst dich mit deiner Dualseele als Eins, obwohl ihr zwei Personen seit
  • Gleichzeitig hast du das Gefühl jetzt vollständig zu sein, wo du vorher noch unerklärliche Leere oder Unvollständigkeit gespürt hast
  • Deine Dualseele ist die perfekte Ergänzung zu dir selbst
  • Du spürst das Besondere zwischen euch von Anbeginn eurer Begegnung
  • Ein inneres vorheriges Wissen und Hinweise, die dir im Nachhinein aufzeigen, dass du bereits Kenntnis von deiner Dualseele hast und auch weißt wo ihr euch begegnet und er/sie aussieht bevor ihr euch begegnet
  • Ab der ersten Begegnung ist nichts mehr wie es vorher war. Das gesamte Leben wird auf den Kopf gestellt und gravierende Veränderungen finden statt
  • Du hinterfragst plötzlich dein gesamtes Leben mit all seinen Umständen
  • Ihr spiegelt euch gegenseitig eure Schattenthemen so intensiv, wie es ein anderer Mensch nicht kann
  • Du spürst deine Gefühle jetzt noch intensiver als je zuvor, teilweise überrollen sie dich und du verlierst die Kontrolle
  • Ein sofortiges Sehnsuchtsgefühl übermannt dich, bei Abwesenheit von deiner Dualseele
  • Deine Weiterentwicklung macht regelrechte Quantensprünge
  • Nach und nach findet innere tiefe Heilung statt, wenn die Schattenthemen in die Auflösung kommen
  • Zwischen dir und deiner Dualseele gibt es sehr viele Parallelen und Synchronizitäten
  • Du vertraust dem anderen grenzenlos
  • Bei der körperlichen Vereinigung ist die Intensität und Extase der Verschmelzung sehr hoch und anders als bei anderen Partnern
  • Deine Verletzlichkeit und Sensibilität ist enorm hoch
  • Deine Dualseele nimmt dich so an wie du bist
  • Du kannst die Gefühle und Gedanken des anderen auch über weite räumliche Entfernungen und auch über lange Kontaktunterbrechungen wahrnehmen, so als wären es deine eigenen.
  • Du spürst dieses elektrisierende Gefühl zwischen dir und deiner Dualseele und reagierst körperlich darauf
  • Deine Dualseele und du ihr sprecht über alles, was ihr anderen gar nicht erzählen würdet und eure Gespräche sind manchmal unendlich
  • Ihr versteht euch jedoch auch ohne Worte
  • Es fühlt sich alles stimmig zwischen euch an
  • Du spürst in dir eine besonders tiefe Dankbarkeit für den anderen
  • Du möchtest niemand anderen mehr an deiner Seite und in deinem Leben haben als ihn oder sie
  • Auch wenn deine Dualseele nicht in deiner Nähe ist, bist du ständig in Gedanken an ihn oder sie und hast das Gefühl, dass er/sie dir ganz nah ist
  • Du kannst deine Dualseele fühlen, auch wenn sie abwesend ist und auch noch nach vielen Jahren ohne Kontakt

 

Neben den vielen Gegensätzen gibt es jedoch auch viele Gleichnisse, bei den Dualseelen:

  • beide haben eine große Angst vor gegenseitiger Verletzbarkeit
  • sind meistens sehr sensibel
  • haben die gleichen Themen aufzuarbeiten, nur aus unterschiedlichen Perspektiven (Kopf – Gefühlsdenker)
  • sind sich sehr ähnlich
  • haben gleiche Vorlieben/ Wertevorstellungen / Ziele
  • sind spirituell veranlagt sowie hochsensibel und Sensitiv
  • haben zum Teil sogar gleiche Interessen
  • sind sehr kreativ

 

Interessant ist vielleicht auch mein Beitrag was die Dualseele nicht ist: https://dualseelenliebe-erleben.de/was-die-dualseele-nicht-ist

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze dies gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank!

Wie du mit der Krise umgehen kannst

Wie du mit der Krise umgehen kannst

Die Welt spielt verrückt und wird stillgelegt. Wie können wir damit umgehen und was können wir daraus lernen?
Es ist in aller Munde “Corona” und ich möchte nur einmalig dazu Stellung nehmen, denn ich lenke meine Aufmerksamkeit weg von Angst und Panik, auf das Gute darin. Ihr wisst ja, Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Was zeigt uns so eine Situation? Das wir alle einmal mehr aufgefordert werden hinzusehen, zu hinterfragen und dann für uns unsere eigene Wahrheit daraus zu finden. Die Regierung und die Medien beschneiden uns in unseren Freiheits- und Bürgerrechten. Wir werden mit Meldungen bombardiert, manipuliert und geblendet.

Diese Berichte und Warnungen versetzen die Menschen in Angst und Panik. Eine weitere Konsequenz sind Hamsterkäufe. Noch drastischer könnte ein wirtschaftlicher Zusammenbruch für kleinere Unternehmer sein.

Wir als spirituelle Menschen können jetzt unsere durch unsere eigene Selbstermächtigung diese Angst umgehen und unterstützend einwirken, indem wir als Gruppe zusammenhalten. Wir können Heilung in die Welt schicken, indem wir fürsorglich auf uns selbst und unsere Gedanken achten.

Für uns ist es nichts Neues, dass alles zusammenbricht und neu aufgebaut werden muss. Hat sich dies doch bereits in Zusammenhang mit unserer Dualseele oder auf unseren ganz persönlichen Entwicklungswegen gezeigt.

Was können wir also aus dieser Krise lernen?

Wir sind noch mehr aufgefordert unser bisheriges Leben, unsere Alltagsgestaltung, unser Verhalten, unsere Gedanken, unsere Werte, unsere Finanzen, unsere Berufe/Berufungen, unsere Familien und Kinder, unsere Beziehungen, unseren Umgang mit unseren Mitmenschen zu hinterfragen.

Alte Strukturen müssen brechen, Komfortzonen verlassen werden und alte Gedanken- und Verhaltensmuster überprüft und radikal geändert werden.

Was also ist das Geschenk hinter all diesem Spuky dort draußen?

– Halte inne und fokussiere dich auf das Wesentliche – lasse dich nicht von den angstbasierenden Meldungen überfluten

-Schau was du bewusst für dich und deinen Körper, deine Gesundheit tun kannst

– Löse Ängste die mit Krisensituationen in Zusammenhang stehen – wie z.B. Angst zu erkranken, Existenzängste und ähnliches

– Bleibe in der Fülle und konzentriere dich nicht auf Mangel

– Bringe positive Energie in die Welt und hebe deine Schwingung an.

Glaube und Vertrauen sind in dieser Zeit ganz wichtig, um das ganze wieder zu drehen.

So wie du bereits immer wieder in deinem Dualseelenprozess oder auf deinem persönlichen Entwicklungsweg aufgefordert wirst.

Sei selbstbestimmt und Schöpfer deiner Welt.

Vielleicht etwas makaber, aber wenn die Welt schon verrückt spielt, kann ich es auch.

Ich schicke auch einen Virus in die Welt. Den der Freude und Liebe. Und auch dieser ist ansteckend! Ihr dürft ihn gern teilen ☀️☀️☀️

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze dies gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank!

Der Zauber der Rauhnächte

Der Zauber der Rauhnächte

Rauhnächte – Die Schwellenzeit im Jahr

In den Rauhnächten ist der Schleier zur Anderswelt geöffnet. Die natürlichen Kräfte des Universums und der himmlischen Welt reinigen, harmonisieren und stärken unser Energiepotential. In dieser Zeit trifft sich das Sichtbare mit dem Unsichtbaren.

Deshalb sollte man an diesen Tagen Innehalten. Es ist die Zeit der Stille und des Rückzuges um einzutauchen in die eigene Tiefe. Denn dann findest du die Antworten und Inspirationen auf persönliche Fragen, Vorhaben, Wünsche und Ideen für alle Lebensbereiche.

Es ist eine magische Zeit und wenn wir verstehen mit diesen Energien umzugehen und im Einklang zu sein und sie zu integrieren in uns, schwingen wir uns auf unseren persönlichen und auf den kosmischen Rhythmus ein und können entsprechende Impulse für alle Lebensbereiche wie z.B. Partnerschaft, Beruf, Familie etc. für das kommende Jahr setzen.

In dieser Zeit können wir unsere Visionen und Wünsche in unsere 3-D Welt bringen, sowie Transformation und Harmonie durch Ausgleich und Heilung.

Vorbereitung

Ab dem 21.Dezember des Jahres also 3 Tage vor der ersten Rauhnacht am 24./25. Dezember solltest du das Jahr noch einmal Revue passieren lassen. Diese Tage sind für die Transformation sehr gut.

Alles Alte was jetzt noch losgelassen werden möchte, ob Belastungen, Verletzungen, Ängste etc. kannst du in dieser Zeit verabschieden um dich danach dem Neuen zu widmen und aufzubauen, was du in dein Leben integrieren möchtest.

Dazu kannst du ein kleines Ritual machen, indem du dir alles aufschreibst was du entlassen möchtest und es anschließend dem Feuer oder auch einem Wasserfluss übergibst. Dazu kannst du anschließend mit Salbei, Drachenblut, Weihrauch oder Myrrhe räuchern und dich und deine Umgebung reinigen. Es gibt wunderbare Räucherstäbchen oder Räucherwerk dazu.

Mit dem 21. Dezember ist die dunkelste und längste Nacht des Jahres. Hier wird nun das Licht wiedergeboren.

Der 22. Dezember steht für den Stillstand und die Einheit.

Der 23. Dezember steht nun für die Fruchtbarkeit und auch die Dualität.

Die 12 Rauhnächte

Jeder einzelne Tag der Rauhnächte verankert seine Energie mit einem Monat im kommenden Jahr. Das bedeutet, die Intention die man z.B. am ersten Tag der Rauhnächte setzt, betrifft v.a. den ersten Monat im neuen Jahr. Du kannst dies entweder ganz bewusst überlegen und dir notieren oder du kannst es auch deinem Unterbewusstsein überlassen und jeweils deine Träume aufschreiben. Am besten legst du dir dazu direkt Zettel und Stift ans Bett damit du nichts vergisst. Dann schreibe direkt nach dem Aufwachen deinen Traum auf.

Das was du dann in der Nacht vom 24.12. auf den 25.12 träumst gilt dann für den Monat Januar 2019, die Folgenacht für den Februar usw.

24. Dezember das Kind wird geboren und es tritt die endgültige Wende in die heilige Zeit des Lichtes ein. Genieße diese feierlichen Tage auch gern im Kreis deiner Lieben.

25. Dezember steht für die Familie und Geschenke. Du kannst dir auch selbst gern ein Geschenk machen. Belohne dich.

26. Dezember steht für die Themen Loslassen, Reinigen und Harmonisieren. Räuchere deine Umgebung noch einmal und meditiere über die Themen Freiheit, Klarheit und Vergebung. Was oder wen kannst du noch Loslassen. Räuchere heute auch deine Umgebung (Wohnung, Auto, Haus, Seele etc.

27. Dezember steht für die Themen Ausgleich und Harmonie. Nimm an was war und was es dich gelehrt hat. Zeit, es wieder in Balance zu bringen.

28. Dezember steht für das Innere Kind. Erlaube dir heute noch kindliche Themen anzuschauen oder widme dich einfach ganz fürsorglich und liebevoll deinem Inneren Kind. Verhalte dich auch heute gern mal kindlich, spielerisch und bringe Leichtigkeit in dein Leben.

29. Dezember steht für den Ausgleich was noch im Ungleichgewicht in deinem Leben ist. Bringe Stabilität und Balance hinein. Überlege dir, wo herrscht noch ein Ungleichgewicht und wie kann ich den Ausgleich schaffen.

30. Dezember steht für Abschluss. Besinne dich noch einmal ganz bewusst, welche Türen du jetzt schließen möchtest, damit sich neue Türen öffnen können. Mach dir eine Liste wenn du magst und sei Dankbar. Denn Dankbarkeit bedeutet auch etwas abzuschließen. Spüre aber auch Dankbarkeit für dich selbst, deinen Körper der dir dient, deiner Seele die dich führt und deinen Geist der es umsetzt.

31. Dezember stärkste Energiequalität für das Unsichtbare. Nutze heute kleine Glücksgegenstände oder mache Glücksrituale wie z.B. Bleigießen, Tarotkarten ziehen oder ähnliches. Feiere dich und das Neue was in dein Leben kommen will. Zieh dich auch hübsch an und schmücke deine Umgebung.

01. Januar steht für den Neubeginn. Baue nun auf, was kommen soll. Jetzt hast du nach dem Loslassen, Reinigen und Harmonisieren Platz für Neues geschaffen. Vielleicht machst du eine Meditation lässt bewusst noch einmal alles los was keinen Platz mehr haben soll und danach füllst du alle deine Zellen mit Licht und Liebe auf. Sei heute in Freude, Glück und Leichtigkeit und begrüße das neue Jahr. Vielleicht magst du auch einen Spaziergang machen und atmest tief und fest ein paar Mal die frische, reine Luft und spürst in deinen Zellen den neuen Freiraum.

02. Januar steht für die Kraft in deine Ziele. Aktiviere nun deine neugewonnene Stärke und kreiere deine Ziele für das kommende Jahr. Auch hier ist eine Räucherung mit Weihrauch durch deine Wohnung noch einmal von Vorteil.

03. Januar steht für die Herzöffnung. Lade jetzt Wunder in dein Leben ein. Es ist die 11. Rauhnacht und mittlerweile kennt jeder diese wunderbare Doppelzahl 11 als Meisterzahl für die Einheit. Verbinde dich mit den Wundern deines Lebens und dem Wunder, welches du bist.

04. Januar steht für den Schutz. Fühle dich stets behütet und geschützt. Wenn du dich vertrauensvoll dem Leben überlässt, wird dein inneres Licht leuchten und dich führen. Alles was geschieht, geschieht zu deinem Besten. Auch wenn es manchmal nicht gleich verstanden wird.

05. Januar steht für die Dunkelheit unserer Innenwelt. In einigen Regionen ist es Brauch, dass dunkle oder zottelige Gestalten durch die Orte ziehen. Hier können uns noch einmal alle Ängste oder furchterregende Themen in unserem Leben begegnen. Wenn wir bereit sind, hinzuschauen, können sie vorüberziehen.

 

Zeit für Wünsche

Ein zweites schönes Ritual welches du zusätzlich machen kannst ist, schreibe dir 13 Wünsche auf jeweils 13 kleine Zettel und falte sie zusammen, so dass du nicht mehr siehst was drinsteht. Dann tue alles in ein kleines Beutelchen oder eine Schachtel und zieh jeden Tag zwischen den Rauhnächten einen Zettel. Diesen Wunschzettel verbrennst du dann und übergibst damit den Wunsch der geistigen Welt. Sie kümmern sich dann darum. Allerdings der 13. Wunsch, der der übrig bleibt, den musst du selbst erledigen.

Möglich, dass sich nicht jeder deiner Wünsche erfüllt. Denn das was wir uns wünschen, ist manchmal nicht das Beste für uns oder der falsche Zeitpunkt. Vertraue, dass alles was gut für dich ist auch zu dir kommen wird.

Wenn du Lust hast, sei dabei, denn ich werde auch die Karten für die jeweilige Rauhnacht wieder auf meinem Youtubekanal ActivaSana sprechen lassen. Du kannst jedoch auch selbstständig für dich jeweils eigene Karten ziehen und dir diese notieren. Außerdem kannst du eigene Blätter hinzufügen und für dich wichtige Notizen dazu aufschreiben. Lass deiner Inspiration freien Lauf.

Wenn du magst, kannst du dir hier noch den Artikel und das Arbeitsblatt herunterladen für deine persönlichen Notizen. Ab Seite 4 beginnt das Arbeitsblatt. Klicke einfach auf den nachfolgenden Text: Rauhnächte

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze dies gern mit deinem Klick in die Trinkgeldkasse. Das macht es möglich hier weiterhin kostenlose Informationen, Texte, Videos, Newsletter und mehr zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank!