Öffnung des Löwenportals am 08. August

Öffnung des Löwenportals am 08. August

Jährlich am und um den 8. Tag des 8. Monats des Jahres (8. August) entsteht eine kosmische Ausrichtung, die „das Löwentor-Portal“ genannt wird. Das bedeutet, dass während dieser Zeitspanne es zu einem verstärkten Fluss von kosmischen Energie zwischen dem physischen und dem spirituellen Bereich kommt.

Bereits In diesem Jahr öffnet sich das Löwentor-Portal zwischen dem 26. Juli und dem 12. August, mit dem Höhepunkt der Energie am 8. August.

Am heutigen Tag empfehle ich euch Heil- und Transformationsarbeit. Denn diese Energie ist sehr stark und hilft euch, alles leichter loszulassen. Mit dieser Energie kann alles passieren. Etwas total verrücktes, etwas total außergewöhnliches, etwas sehr schönes aber auch etwas zutiefst erschütterndes, was noch nach außen will.

Ich habe euch den Originaltext des Channelings hier im nachfolgenden hinterlegt und anschließend die deutsche Übersetzung von Zarah hinzugefügt. Für alle Wissbegierigen unter euch.

Den englischen Originaltext findet ihr hier: http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/88-lion-gate-2019-embodiment-of-the-soul-as-we-ene/

Ein Channeling von Celia Fenn in Zusamenarbeit mit Erzengel Michael

Mit dem 8/8 Löwentorportal in 2019 beginnt die Seele die vollständige Verkörperung, während wir in de schöpferischen Zyklus von 2019/2020 eintreten.

Geliebte, ihr steht an der Schwelle zu großen Veränderungen. Ihr sagt vielleicht, daß das schon seit vielen Jahren so ist, und ihr hättet tatsächlich recht, da der Pfad der Transformation und des Aufstiegs sich vor euch entfaltet hat. Doch in diesem Augenblick und zu dieser Zeit des Löwentor-Portals 2019 tretet ihr wahrhaft in eine beschleunigte Zeit der Transformation ein, die euch in das Jahr 2020 hineintragen und erst 2021 ihren Höhepunkt erreichen wird. Es ist eine Zeit, in der ihr die letzten Reste des Alten entlaßt und den Seelenverkörperungsprozeß vollständig aktiviert, was das Hauptziel des Aufstiegsprozesses ist. Wenn dieser Prozeß abgeschlossen ist, werdet ihr zu verkörpertem Licht, verkörpertem Spirit und lebt furchtlos den Pfad schöpferischer Liebe, der euer Schicksal ist, wenn ihr euch dafür entscheidet, in physischer Form zu inkarnieren.

Wie ihr wißt, Geliebte, ist das Löwentor eine ganz besondere Zeit im Heiligen Jahr. Es ist der Augenblick, da ein neuer Zyklus der Zeitschöpfung beginnt und ihr Zeitlinien oder Zeitzyklen, wie wir sie lieber nennen, beenden und einleiten könnt. Ihr könnt auch Zeitlinien, Realitäten und sogar Universen wechseln in eurem kreativen Bestreben, euer bestes Leben zu führen, indem ihr alle eure Erfahrungen in den kraftvollen und stets gegenwärtigen JETZT-Moment hinein verschmelzt.

Das Heilige Jahr beginnt am 26. Juli mit dem Planetaren Neujahr, und ihm geht der festliche „Tag außerhalb der Zeit“ am 25. Juli voraus. Am 25. wußten eure Vorfahren der alten Zeit den Übergang vom alten Zyklus zum neuen mit kreativer Freude und Festlichkeiten zu feiern. Am 26. wurde dann der neue Zyklus eingeleitet. Der 26. Juli wurde von den Mayas und den alten Ägyptern als der Moment gefeiert, in dem Zeit und Raum für einen weiteren Zyklus von der Göttlich-Schöpferischen Intelligenz erneuert wurde. Dies war auch die Zeit, da der Königliche Stern Sirius mit unserer Sonne in Konjunktion stand und steht und bei Sonnenaufgang auf der Nordhalbkugel und besonders über Ägypten zur Zeit der Nil-Überschwemmung zusammen mit der Sonne aufgeht. Die Nil-Überschwemmung repräsentiert die Wiederkehr der Fülle zum Land und zu den Menschen für einen weiteren Lebenszyklus. Die SirianerInnen und die Königlichen Löwenwesen waren und bleiben die Meister-SternenlehrerInnen, die geholfen haben, die Menschheit auf dem Pfad des Aufstiegs und der Evolution zu leiten.

Das Löwentor-Portal wird von zwei der Königlich-Sirianischen Löwen bewacht, die in den Heiligen Texten als die „Löwen von Gestern und Morgen“ bekannt sind. Sie sind die Torwächter, die dafür sorgen, daß nur diejenigen, die im Gegenwärtigen Moment geerdet und sich ihres Pfades bewußt sind, durch das Portal gehen und auf bewußte Weise einen neuen Lebenszyklus erschaffen können. Sie sind nicht nur Wächter, sondern auch Lehrer, die mit den Engeln und Erzengeln arbeiten, um diejenigen zu leiten, die in ihrer Reise des Erwachens und der Schöpfung bereit dafür sind. Jede/r von euch, der/die diese Worte liest, hat die Fähigkeit, diesen bewußten Übergang zu machen, denn ihr wäret nicht zu diesen Worten hingezogen worden, wenn ihr nicht auf der Frequenz wäret, diese Wahrheit anzuziehen und ein Teil der Kraft und ermächtigten Schöpfung des Löwentores 2019 zu sein.

Das Löwentor-Portal beginnt sich am 26. zu öffnen und erreicht seine volle Öffnung am 8. August oder dem 8/8 im Sternzeichen Löwe. Danach beginnt es sich zu schließen und ist am 12. August abgeschlossen. Der 13. August ist die Feier der Vollendung und der Vorwärtsbewegung, da der Planet sich jetzt unter der Leitung der Königlichen Löwen-SternenlehrerInnen von Alpha Leonis, dem Herzen des Löwen, befindet, die die Erde durch das Sternzeichen Jungfrau und zur Tagundnachtgleiche im September führen.

Dies wird eine kraftvolle Zeit, und ihr werdet tatsächlich aufgerufen sein, in eure volle Kraft als MeisterInnen des Lichts und der Schöpfung und Verkörperte Seelen in Menschenengel-Körpern einzutreten.

2019 – 2020: Eine Zeit großen Potentials und großer Kraft

Geliebte, wir möchten gerne etwas über die Frequenz und die Macht des hereinkommenden Zyklus‘ und der nächsten zwei Jahre sagen. Zu dieser Zeit werdet ihr einen Zyklus spirituellen Wachstums und spiritueller Transformation abschließen, der 1999 begann und 2021 seinen Höhepunkt erreicht. Dies ist die Archetypische Reise des Suchenden, wie sie den Menschen in alter Zeit bekannt war, das Verfolgen eines Pfades aus Symbolen, die ihre Macht und Weisheit für diejenigen freigaben, deren Herzen und Seelen für den Prozeß offen waren.

2019 lag der Fokus der Reise auf dem Göttlich-Weiblichen als spirituelle Führerin und Lehrerin, denn es ist das Göttlich-Weibliche, das den Ton für die Schöpfung in diesem Jahrtausend angibt, welches von der Frequenz der Zahl 2 dominiert wird, was die spirituelle Frequenz des Göttlich-Weiblichen ist. 2019 ist ein 3er-Jahr, was die Zahlenfrequenz der Erdmutter und der Fülle ist. Zusammen dienen diese Zahlenfrequenzen dazu, das Göttlich-Weibliche in seiner Führungs- und Schöpfungsrolle für die Neue Erde zu ermächtigen, während gleichzeitig der Aufstieg des Neuen Männlichen für die neue Erde ermächtigt wird.

2020 bringt eine neue Energie herein, die in der Frequenz eine doppelte Meisterzahl ist, nämlich eine doppelte 2 zur Ermächtigung des Göttlich-Weiblichen und eine doppelte 0, um die Leere, den Nullpunkt und das Aufkeimen einer neuen Saat anzudeuten, die vom Göttlich-Weiblichen in ihrem Schöpfungstanz in die Manifestation getanzt werden wird, während sie einen neuen Zyklus für die Neue Erde gebiert. Gleichzeitig wird das Neue Göttlich-Männliche vollständig in die Erde geerdet werden und wird seine Energien als Ermächtigung und manifeste Schöpfung und das Hervorbringen neuer Gemeinschaften des Lichts für die Neue Erde zum Ausdruck bringen.

Seid euch also gewiß, Geliebte, daß dieser Zyklus eurer Leben enorm kraftvoll und kreativ sein wird. Ihr werdet alles, was ihr euch wünscht, in die Schöpfung hineingebären und -tanzen, wenn euer Fokus und eure Absicht klar sind und wenn ihr euch dem Flow der Göttlich-Schöpferischen Intelligenz hingebt und den Prozeß des Aufkeimens und der Geburt auf spiritueller Ebene zulaßt.

Vollständige Verkörperung der Seele: Abschluß dieser Phase des Aufstiegsprozesses mit Feier

Der Fokus für diesen Zyklus auf persönlicher Ebene wird der Abschluß des 2018/19 begonnenen Prozesses zur Verkörperung der Seele sein. In diesem vergangenen Zyklus wurdet ihr durch die Diamantenen und Goldenen Lichtcodes in die Lage versetzt, die ursprüngliche DNS-Schablone für den Göttlichen Menschen zu aktivieren. Dies erschuf den Raum dafür, daß die Seele vollständig in den Körper hinabsteigen und diese Phase des Aufstiegs des Bewußtseins abschließen konnte.

Das war keineswegs ein leichter Prozeß, denn er beinhaltete tiefe Heilung und das Loslassen aller alten Gedanken- und Glaubensmuster, die mit der Frequenz der Seele nicht übereinstimmten. Mit anderen Worten, das Ego mußte jegliche Verhaltensweisen und Glaubensmuster aufgeben, die die Seele hinderten, ihre Energien vollständig innerhalb der menschlichen Erfahrung zum Ausdruck zu bringen. Daher, Geliebte, wart ihr mit einem intensiven Reinigungsprozeß auf emotionaler, mentaler und körperlicher Ebene beschäftigt. So intensiv war dieser Prozeß, daß viele von euch das Gefühl hatten, als könnten sie nicht weitergehen. Doch seid gewiß, Geliebte, dieser Prozeß erreicht seinen Höhepunkt. In diesem hereinkommenden Zyklus wird die Seele in der Lage sein, vollständig in die Heilige Vereinigung von Körper und Seele einzutreten, und sie werden beginnen, als Eins zu leben. Es wird keine Unterschiede zwischen Körper und Seele geben, und der Körper wird klar sein, um die schöpferische Energie der Seele zum Ausdruck zu bringen. Dies wird der Auftakt zu einer Zeit großen inneren Friedens und Harmonie sein, die allmählich beginnen werden, sich in der Außenwelt widerzuspiegeln, während immer mehr LichtarbeiterInnen und WegbereiterInnen der Prozeß zum Abschluß bringen.

Geliebte, sehr bald wird alles, was ihr tut, ein Ausdruck der Seele und eine göttliche Schöpfung sein. Ihr werdet in eurem Körper fühlen können, wenn eure Seele im Licht tanzt,, oder ob sie sich mit euren Entscheidungen unwohl fühlt, weil sie nicht in Harmonie mit eurem Lebensplan sind. Dann werdet ihr sanft angeleitet werden, neue Entscheidungen zu treffen, die mehr in Harmonie sind, und so werdet ihr euch auf eurer Reise vorwärts bewegen und in eurer Realität der neuen Erde nur noch Fülle, Frieden und Freude erschaffen.

Dieser Prozeß des Aktivierens der Göttlich-Menschlichen Schablone und ihrer Durchdringung mit Göttlichem Diamantlicht wird auch auf der kollektiven Ebene des Bewußtseins manifest gemacht werden. Hier werdet ihr sehen, wie alte Muster des Lebens und Existierens in Gemeinschaften neuen Ideen von Gemeinschaft und neuen Arten des Seins und des Teilens von Ressourcen Platz machen. Als Gemeinschaften werdet ihr ebenfalls alte, von Ego und Verstand dominierte Muster aufgeben, um für mehr von der Seele durchdrungene Seins- und Umgangsweisen Raum zu schaffen.

Viele von euch werden sich gerufen fühlen, als Teil eurer Seelenmission zur Aktivierung der Heiligen Energie der Erde neue Gemeinschaftsformen ins Leben zu rufen, und einige werden geleitet werden, bei der Transformation bereits existierender Gemeinschaften mitzuhelfen, indem sie sie mit dem Seelenlicht des Göttlich-Weiblichen und des Neuen Männlichen durchdringen.

In diesem Zyklus wird es auf individueller und gemeinschaftlicher und sogar auf nationaler Ebene erhöhte Levels dessen geben, was wir „Ahnenheilung” nennen, da alles, was zum Verstand und zum Ego gehört, Strukturen Platz zu machen beginnt, die auf dem Herzen, der Seele und mitfühlender Liebe beruhen. Die Vergangenheit und die Zukunft werden für immer verändert sein, während ihr euch in diesen Zyklus fokussiert und die Veränderungen vornehmt, die bestimmen werden, daß diese Zeitlinie bzw. dieser Zeitzyklus von 2019/20 derjenige sein wird, der alles verändert und die Goldene Zukunft erschafft, die ihr zu erschaffen und zu erleben sucht.

Was dies für euch als WegbereiterInnen der Neuen Erde bedeutet

Geliebte, dies wird keine einfache Zeit für euch, da das Chaos und die Stürme um euch her weiterhin die Feuer der Transformation und Veränderung anheizen werden. Doch wir wissen, daß ihr euch, während eure Seele zu mehr von dem wird, wer ihr seid und zum Ausdruck gebracht wird als wer ihr seid, eures Weges nach vorne und eurer Fähigkeit, das von euch Gewünschte zu erschaffen, sicherer sein werdet.

Erinnert euch immer daran, Wer Ihr Seid und was ihr als Seele und als Wesen von unendlichem Licht und Energie zur Erde gekommen seid zu erschaffen und zu erleben. Vergeßt niemals, wie gesegnet ihr seid, dieses Gewahrsein und dieses Bewußtsein zu halten, während so viele in Verwirrung und Kämpfen leben und nur das ängstliche Ego haben, um sie zu leiten.

Welche buchstäblichen und emotionalen Stürme auch um euch her toben mögen, haltet euren inneren Frieden und bleibt geerdet. Denkt daran, daß ihr als Verkörperte Seele und Göttlicher Mensch „von innen heraus” und nicht „von außen nach innen” lebt. Das bedeutet einfach, daß ihr, was immer sich auch in dem Lebensdrama „außerhalb” von euch abspielt, wißt, daß sich in euch der Ort des Friedens, der Fülle und der Liebe befindet. Gebt eure Macht nicht an Dramen der Angst und des Mangels ab, sondern fokussiert euch einfach auf eure Leidenschaft und das, was ihr als Göttliche Segnung auf Erden erschaffen und erleben wollt.

Zu diesem Zeitpunkt, in diesem Zyklus gibt es zwei nebeneinander existierende Versionen der Erde: die Multidimensionale Neue Erde und die niederdimensionale Alternative Erde, da die drittdimensionale Erde nicht mehr existiert. Ein Teil des Chaos, das ihr erlebt, ist das Wechseln zwischen den Dimensionen, das für die meisten Menschen unbewußt und planlos geschieht. Doch für euch, die ihr mit der Führung eurer Seele Erfahrungen sammelt, ihr lernt, zwischen den Dimensionen und tatsächlich zwischen Welten und Zeitlinien mit Anmut und Eleganz und ohne Trauma und Drama hin- und herzuwechseln.

Dies wird auch eine Zeit sein, in der ihr euch um euren Körper kümmern müßt. Er ist jetzt der Heilige Tempel eurer Seele, und es wird eine Weile dauern, bis sich der Körper an die höheren Frequenzen und das höhere Gewahrsein angepaßt hat, die damit einhergehen, von Seelenwahrnehmungen und -gefühlen durchdrungen zu sein. Der Körper mag sich erschöpft fühlen, da er diese intensiven Frequenzen fließen lassen und mit intensiven Erfahrungen fertig werden muß, die viel kraftvoller sind als irgendetwas, das der alte Ego-Verstand erschaffen konnte. Der Schlüssel hier ist immer Hingabe. Entspannt euch und erlaubt der Seele und dem höheren Selbst, eure Unterstützung zu sein und die Wunder zu erschaffen, die euch vorwärts in neue Ebenen der Liebe, der Erfahrung und der Freude bringen werden, wenn euer Körper sich an diese intensiven und kraftvollen Energieflüsse von der Seele gewöhnt und sie akzeptiert.

Seid wach, seid gewahr und seid ermächtigt.

Ihr seid der Bewußtseinswandel in menschlicher Form. Dies ist es, was zu erfahren ihr hierhergekommen seid.

Wir wünschen euch Freude, während ihr durch das Löwentor geht. Die Engelreiche sind hier, um euch zu unterstützen, die galaktischen LehrerInnen sind hier, um euch zu leiten und die MeisterInnen halten die Energie derer, die den Pfad geöffnet haben.

Ihr braucht einfach nur die Wahl zu treffen und die Absicht zu fokussieren, während ihr den Traum erschafft.

Die Zukunft gehört euch, und sie ist Jetzt!

Übersetzung: Zarah

Ein weiteren interessanten Link findet ihr unter: https://newearthcentral.com/events/lionsgate-global-activations-2/ inklusive einer Heilsitzung. Auch hier ist die Seite auf englisch.

Das Gesetz der Anziehung und der Seelenplan

Das Gesetz der Anziehung und der Seelenplan

Immer mehr hat in den letzten Jahren das „Gesetz der Anziehung“ viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Durch den Film „The Secret“ und Bücher wie „Bestellungen beim Universum“ oder ähnliche wurde uns suggeriert, du kannst alles haben, du musst es dir nur bestellen und dich darauf fokussieren. Diese Medien waren so erfolgreich und verkauften sich weltweit Millionenmal. Kein Wunder, denn es zielt auf die Wünsche ab, die mehr oder weniger jeder von uns in sich trägt. Wer möchte nicht gerne schön, reich und gesund sein? Wer wünscht sich nicht, seinem Traumpartner zu begegnen und mit ihm in der Traumvilla zu leben? Wäre es nicht schön, sein Leben unter Kontrolle zu haben und das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen?

Das Gesetz der Anziehung entstand eigentlich aus dem Analogiegesetz er hermetischen Schriften. So wie du innerlich bist, so erlebst du auch deine Außenwelt. Alles was du im Außen widerfährt, spiegelt dir das was du im Inneren trägst. Die Außenwelt ist also nur ein Spiegel deiner Selbst. Veränderst du dich, verändert sich alles um dich herum.

Wenn wir unsere Gedanken und Gefühle also bewusst steuern, können wir somit auch unser Leben im Außen steuern. Wer das jemals wirklich versucht hat, stellt voller Euphorie fest, dass es tatsächlich funktioniert. Wir haben die Fähigkeit, unser Schicksal bewusst zu beeinflussen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Das Leben schickt uns plötzlich Dinge, die wir (scheinbar) gar nicht bestellt haben! Anstelle von Gesundheit bekommen wir einen Beinbruch, anstelle des Traumpartners tritt jemand in unser Leben, der es uns das Leben erschwert und zur Hölle macht. Warum ist das so?

Leider ist im Gesetz der Anziehung ein wesentlicher Aspekt aus dem Analogiegesetz vergessen worden. Es ist naiv anzunehmen, dass nur unsere bewussten Gedanken und Gefühle unser Leben bestimmen. Sie bilden lediglich die Spitze des Eisberges. Denn unter der Oberfläche liegt das mächtige Unbewusste. Dort wirken andere Kräfte, die uns nicht unmittelbar zugänglich sind. Sie sind es, die unser Leben in Richtungen lenken, die wir gar nicht bewusst angesteuert haben. Jeder hat einen eigenen Willen, aber zusätzlich gibt es noch den höheren Willen. Dieser Teil ist das das höhere Selbst, die Seele. Sie entscheidet wo wir geboren werden, ob als Mann oder Frau, welche Eltern, Geschwister, Freunde wir haben werden. Und dies hat letztendlich Auswirkungen auf unseren nachfolgenden Lebenslauf.

In diesem uns nicht unmittelbar zugänglichen Bereich liegen unter anderem Kindheitserfahrungen, Erfahrungen aus vergangenen Inkarnationen und der Seelenplan, den sich jeder von uns zurechtgelegt hat. Bevor wir in dieses irdische Leben eintreten, planen wir auf der jenseitigen Ebene, welche grundlegenden Erfahrungen und damit verbundene Entwicklungsschritte wir als Mensch machen wollen. Wir legen einen groben Zeitplan fest, der sich über die gesamte Inkarnation erstreckt. Wir verabreden uns mit bestimmten Seelen, denen wir an gewissen Punkten in unserem Leben begegnen, um ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen und uns selber besser kennen zu lernen. All das führt zu einer Kette an konkreten Lebenserfahrungen, die unsere Seele letztlich in ihrer Entwicklung hin zur Vollkommenheit voranbringt.

Dann legt sich bei der Geburt der „Schleier des Vergessens“ über dieses Wissen, welches auf der geistigen Ebene noch ganz klar ersichtlich war. Dadurch fängt man scheinbar bei „Null“ an, was jedoch gar nicht der Fall ist. Die Erfahrungen vergangener Inkarnationen und unser Seelenplan liegen jetzt lediglich in dem Bereich, des Unbewussten. Das ist auch durchaus sinnvoll, denn hätten wir unbeschränkten Zugriff auf all diese Informationen, so wären wir wegen Informationsüberlastung gar nicht in der Lage, das konkret anstehende Leben zu führen.

Trotzdem wirkt aus diesen Unbewussten Bereich unsere eigene Seele auf unser Schicksal ein, ohne dass wir bewusst darauf Einfluss nehmen können. Es geschehen plötzlich völlig unerwartete Dinge, welche wir jedoch in ihren Grundzügen vorgeburtlich festgelegt haben. So müssen wir auf manche Personen einfach treffen, weil sie für unsere Seelenentwicklung von entscheidender Bedeutung sind. Vielleicht haben wir hin und wieder sogar das Gefühl, als würden wir diesen Menschen schon ewig kennen, was von einem höheren Standpunkt aus betrachtet auch der Wahrheit entspricht.

Aus der Tatsache, dass uns viele wesentliche Informationen momentan nicht zugänglich sind, erklärt sich der scheinbare Widerspruch, warum das Gesetz der Anziehung manchmal funktioniert und dann wiederum überhaupt nicht.

Wenn du genau beobachtest, wirst du folgendes feststellen: Die Wünsche und Bestellungen beim Universum funktionieren bei vergleichsweise unwichtigen Angelegenheiten, etwa der Bestellung eines Parkplatzes, am besten. Unserer Seele ist es relativ egal, ob wir auf Wunsch einen Parkplatz finden, oder nicht. Es hat auf ihre Entwicklung nur einen minimalen Einfluss. Sie greift jedoch in die Bereiche ein, wo es um etwas wirklich Wichtiges geht. Als Wichtig erachtet sie zum Beispiel die Wahl unseres Berufes oder unseres Lebenspartners.

Denkst du ernsthaft, du könntest bestimmen, in wen du dich verliebst? Die Liebe geht seltsame Wege, das zeigt uns die Erfahrung. Mit einer bewussten Bestellung oder einem bewussten Wunsch hat das wenig zu tun. Viel mehr wundern wir uns, wie wir mit bestimmten Menschen zusammengeführt werden. Im Nachhinein aber macht es auf einmal Sinn und wir entdecken die weise Führung unserer eigenen Seele.

Jedoch kann man trotzdem sagen: Ja, das Gesetz der Anziehung funktioniert und wir sollten es anwenden, um unser Leben aktiv zu gestalten. So ist es absolut zu befürworten, sich mit positiver Energie aufzuladen, um auf positive Menschen und Situationen zu stoßen. Allerdings sollten wir jedoch aufhören, das Leben zu 100% nach unseren Ego-Wünschen kreieren zu wollen. Wer das versucht, wird große Enttäuschungen erleben, denn die Seele verfolgt andere Ziele als das Ego.

Es gibt Dinge im Leben, die einfach unaufgefordert kommen und nicht immer angenehm für uns sind. Dann tun wir gut daran, sie anzunehmen wie sie sind, denn wir können uns sicher sein, dass wir als der Gestalter dieses Leben weise geplant haben und alles seinen Sinn hat.

Es hat also sein Gutes, dass wir nicht alles unter Kontrolle haben und wir dürfen darauf vertrauen, dass alles, was uns im Leben widerfährt, letztlich unserem höchsten Wohl dient. Es gibt Dinge im Leben, die wir beeinflussen können und es gibt Situationen, da reicht unsere Gedankenkraft nicht aus, um Veränderung zu bewirken. Dann geht es darum, Unbewusstes an die Oberfläche zu befördern und daran zu wachsen.

Das Resonanzprinzip, welches im Gesetz der Anziehung enthalten ist und welches besagt: Gleiches zieht Gleiches an, weil es sich auf gleicher Schwingung befindet. Die Schwingung die man selber in sich trägt, die Gedanken die man in sich trägt, ziehen Personen, Situationen und Erfahrungen an. Die Esoteriker dieser Schriften sagen aus, dass ich mir alle Wünsche erfüllen kann, die ich mir nur vorstelle.

Den Traumpartner, den Traumjob, das Traumhaus, das Traumauto, Reichtum und Gesundheit. Einfach alles. Und mal ehrlich, wer hat diese Wünsche nicht? Und es darf auch alles sein.

Aber dann stellen viele immer wieder fest, dass sie unendlich viel visualisieren in ihre Wünsche. Manches funktioniert und geht in Erfüllung und anderes funktioniert überhaupt nicht, obwohl man sich so intensiv angestrengt hat. Es materialisiert sich einfach nicht, egal was man tut.

Deshalb ist es mit dem Gesetz der Anziehung und dem Gesetz der Resonanz nicht ganz so einfach, wie es immer vorgegaukelt wird. Wie bereits erwähnt, spielt hier noch eine andere Kraft eine Rolle, nämlich die der Seele. Und die hat ihren eigenen Plan. Dieser passt nicht immer mit unseren menschlichen Wünschen zusammen.

Die Seele hat nur ein Ziel. Sie will sich weiterentwickeln. Und diese Weiterentwicklung erfolgt durch Erfahrungen die wir machen im Leben. Und die Menschen die sich am Meisten entwickeln sind die, wenn sie schwierige Erfahrungen machen. Sogenannte Schicksalsschläge von Krankheit, Trennung und Herausforderungen, wo sie wirklich an ihre Grenzen gebracht werden. Sie bewältigen das, sie schaffen das und dann machen sie einen großen Entwicklungsschritt. Menschen, die alles haben im Leben, was sie brauchen und wenig gefordert werden, die entwickeln sich auch wenig. Und genau daraus entspringt der Widerspruch.

Bevor wir in diese Welt der 3D-Ebene eintreten, legt sich unsere Seele einen Plan zurecht, was sie alles erfahren und lernen will, solange sie hier mit einem Körper inkarniert ist, auf dieser Erde. Und dieser Plan wird ziemlich konsequent verfolgt. Wenn wir dem Plan der Seele folgen spüren wir das indem wir zufrieden und glücklich sind. Weichen wir vom Weg ab oder arbeiten gar gegen unseren Seelenplan, dann kommen Erfahrungen, die weniger schön und unangenehm sind. Damit macht uns unsere Seele aufmerksam, dass wir vom Thema abkommen. Dann heißt es wieder in sich hineinhören. Wahrnehmen was man spürt, welches der richtige Weg ist um zu erkennen, welche Wünsche nicht die der Seele waren, wo ich aber glaubte, sie sind wichtig.

Und die Erfahrung zeigt, wenn man dem inneren Weg folgt, der inneren Stimme folgt, der Stimme des Herzens, der Stimme des höheren Selbst, der Stimme der Seele, dann fährt man langfristig am besten. Auch wenn die Entscheidungen oft für den Kopf nicht wirklich ersichtlich sind.

Das beste Beispiel ist das der Partnerschaft. Immer wieder kommt die Frage, wann kommt der Traumpartner?“ So eine Frage kann nur individuell beantwortet werden, da in jedem Seelenplan ein individueller Zeitplan steckt. Manchmal kommt er ganz schnell, weil die Zeit gerade reif ist, bei jemand anderen kann es aber noch viele Jahre dauern. Alles hat seinen Grund. Ist man zum Beispiel lange Single, dann hat man in dieser Zeit den Freiraum andere Fähigkeiten zu entwickeln. Die Seele hält dir den Raum frei, damit du zum Beispiel deine medialen, heilerischen, kreativen oder ähnliche Fähigkeiten entwickelst. Sind diese Entwicklungen abgeschlossen, kann es sein, dass du mit einem Partner zusammengeführt wirst und einen gemeinsamen Weg gehst.

Ist die Zeit reif, passieren auch gewisse Dinge. Löst die Situation in euch jedoch das Gefühl aus, hiermit bin ich gerade nicht zufrieden, dann braucht es noch einige andere Schritte die getan werden müssen, bis das was ihr euch erhofft erfüllt werden kann.

Durch den zeitlichen Plan den deine Seele bestimmt hat, erlebst du die Erfahrungen deiner Kindheit mit den Personen, die für dich ideale Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Dann triffst du auf einen Partner, wo du glaubst dieser ist ideal. Aber dann treten irgendwann Differenzen und Reiberein auf. Aus diesen Differenzen entwickelt man sich ebenfalls weiter. Einige schaffen es durch die gemeinsame Arbeit in Harmonie zurückzukommen, andere trennen sich um andere Erfahrungen zu machen.

Die beste Möglichkeit auf dem Lebensweg, den Seelenplan herauszufinden ist, die, selber zu suchen, in dem Anschluss an die geistige Welt, einfach in der Meditation, in der eigenen Ruhe, des eigenen Bewusstseins, sich hinzusetzen, sich zu besinnen und selber die Fragen ans eigene höhere Selbst stellen. Wo stehe ich jetzt und welcher Weg ist einzuschlagen? Was ist der nächste wichtige Schritt?

Die Antworten können als klare Botschaften kommen oder als Channeling. Wenn ihr eurer inneren Stimme folgt, dann seid ihr immer auf dem richtigen Weg.

Am Ende des Lebens zählt die Erfüllung des Seelenplans, alles andere ist unwichtig. Darum sind wir hier. Das ist der einzige Grund. Die Seele interessiert sich nicht dafür, in welchem Haus du gelebt hast oder wieviel Geld du auf dem Konto hast. Und die Seele hat das letzte Wort!

 

Ausschnitt aus einem Channeling mit Mutter Maria zum Thema Gesetz der Anziehung und dem Seelenplan aus Geistige Welt.tv

Nun, ich möchte euch sagen, dass dieses Gesetz nach wie vor seine Gültigkeit hat, aber es wird oft missverstanden. Und ihr Lieben, wir ermuntern euch immer wieder, daran zu denken, dass ihr hier seid auf einer abenteuerlichen Seelenreise. Und diese Seelenreise habt ihr geplant, ihr habt genau gewusst, was ihr wolltet, einst. Aber dann ging alles in die Vergessenheit, ihr Lieben, doch das hatte seinen Grund. Ihr wart euch dessen bewusst, dass ihr euer Leben in groben Zügen geplant habt und das sich dort dennoch alle Möglichkeiten finden, dieses Leben in Erfüllung und Glück zu leben. Auch mit Herausforderungen ist es möglich, ihr Lieben.

Und so nutzt dieses Gesetz der Anziehung, in dem ihr euch in höchste Glücksgefühle versetzt, ganz bewusst. Das braucht Arbeit und Zeit, es ist uns bewusst. Aber wenn ihr alleine in Lichtmeditationen dieses schöne Gefühl spürt bedeutet es, dass ihr euch ganz bewusst und eigenständig in höhere Schwingung gebracht habt. Und nach dem Gesetz der Resonanz fließt euch dann etwas zu, etwas Unterstützendes für euren Weg. Also ist dies der Trick: Offen zu sein und auch ganz vertrauensvoll zu sein, dass in eurem Leben alles erscheinen wird zum richtigen Zeitpunkt, was eurem höchsten Wohle dient.

Alles geschieht aus Liebe, auch wenn es sich aus der menschlichen Ebene oftmals wie schwierige Zeiten ansehen mag oder anfühlen mag, sind es Zeiten die ihr mitgeplant habt. Wir sprechen hier nicht von Widerständen gegen das Leben: Es gibt einige unter euch, die Kämpfen und Kämpfen gegen den eigenen Lebensplan. Und das ist natürlich sinnlos, ihr Lieben.

Ihr habt nämlich gut geplant und ihr habt gewusst was ihr tut. Vertraut darauf, dass oft schwierige Lebensphasen ihren Grund haben, auch wenn ihr ihn nicht sehen mögt. Oft ist es eine Zeit der Reife, des Insichgekehrtseins, des in die eigene Kraftfindens. So viele Gründe gibt es für widrige Lebensumstände, da helfen alle Wünsche und Sehnsüchte nichts. Ihr wolltet diese Täler durchschreiten, um dann gestärkt und gekräftigt und leuchtender Herauszugehen aus eigener Kraft.

Dann sind da wieder die schönen Zeiten, dann seid ihr wieder von Freunden und liebevollen Menschen umringt, aber alles zu seiner Zeit, auch diese Phasen der Durststrecken müssen sein.

Wenn wie in dieses irdische Leben treten, vergessen wir zuerst wieder diesen Seelenplan. Wie können wir uns an den wieder erinnern?

Nun, es ist eine Art Logik die euch hilft. Denkt zurück an eure Kinderzeit: Wie würdet ihr empfangen in dieser Welt, bei euren Eltern und Geschwistern, wie ging es euch in der Schule? Und dann seht einmal ganz genau den Schwierigkeiten ins Auge: Was war denn da so schwierig, was hat es denn mit euch gemacht? Da seht ihr schon Tendenzen, was ihr erreichen wolltet, ihr Lieben.

Es sind Talente oft Wegweiser für euch, die euch den Weg zeigen, wo eure Stärken liegen, denn diese sollt ihr ja ausspielen. Und auch im späteren Lebensweg, in der Partnersuche, seht ihr oft ganz deutlich an der Art von Reibereien, die ein Aneinanderreiben von verschiedensten Persönlichkeiten sind, wo ihr euch schleifen wolltet. Denn oftmals bringt die herzlichste Liebe Menschen zusammen, die dann entdecken: „Was sind wir doch Unterschiedlich?“ Und so ist es, aber jeder Lerne am anderen. Oft sind es harte Lernaufgaben, oft geht es um Selbstbefreiung, um den Selbstwert erkennen. Und wie könnte er erkannt werden, wenn er nicht vorher mit Füßen getreten wird von euren Liebsten und Nächsten?

Es sind oft Liebesdienste, die sich wie brutales unterdrückt werden oder ähnliches anfühlen, aber nur so könnt ihr euch Aufbäumen und zu euch stehen und in die Selbstliebe kommen, weil ihr erkennt: Wie stark ihr wirklich seid, wieviel Kraft und Energie in euch da ist.

Es sind also oft die Widrigkeiten, die euch eure Lebensaufgabe zeigen, denn Ziel einer jeden Lebensaufgabe ist es: leichter zu werden, Altes abzulegen, Begrenzungen im Denken einzureisen. Das kann bedeuten, dass ihr einfach offener seid für andere Lebensmodelle, als das eure. Es ist Toleranz ein wichtiges Thema: Leben und leben lassen. Es ist Heilung von alten Wunden oft ein Lebensthema. Aber das, was man selbst zur Heilung in sich führt, kann man andere wieder anlehren.

Es ist für Lichtarbeiter nur eine Lebensaufgabe gegeben: Diejenige das Licht weiterzugeben, anderen Licht und Führung zu sein. So viele Dinge, die ihr in euch spürt, drängen euch förmlich etwas auszuleben, ihr Lichtarbeiter. Und hier spreche ich euch alle an: Denn dieser Drang, Menschen zu helfen, ist, ein ununterdrückbarer – und ihr sollt ihm Folge leisten.

Nur dann kommt eigene persönliche Zufriedenheit ins Leben, es muss fließen. Diesen Drang zu stoppen, ist fast unmöglich, ihr Lieben. Gebt ihm nach, seid in der Liebe und dann nutzt all das Werkzeug, dass ihr ganz persönlich Erhalten habt, in Form von: Neigungen, Talenten, Fähigkeiten. Eure Intelligenz kann ein Schlüssel sein, euer Mitgefühl ein weiterer, schaut euch genau an, lasst euch auch von eurem besten Freund oder Freundin helfen. Fragt einmal: „Was siehst denn du als meine Stärken?“ und seid überrascht was da kommen mag.

Dieses Thema ist heute immer wieder aufgetaucht, befreit euch. So viele von euch tragen alte Prägungen, alter Lebenswege in euch, wo vielleicht gewünscht war: Demut, Hingabe, Askese, Rückzug, Armut zu leben, weil dies als Gottesdienst gedacht war.

Die Lebenswege heuer und jetzt, in diesem Moment in eurem Leben, halten euch davon ab, zu eng zu denken, diese alten Lebenspläne verwirklichen zu wollen. Heuer ist ein neues Jahr.

Ihr sollt euch befreien und leichter werden. Deshalb seid ihr hier, in dieser Inkarnation, weil ihr wusstet, dass diese Zeit eine gesegnete Zeit ist, wo spirituelles Wachstum in ungeahntem Maße möglich ist.

Aber dann lasst auch zu, dass ihr wachsen dürft: befreit euch von engen Gedankengebäuden, lasst alles los, was eure Freiheit als göttliche Repräsentanten zu Nichte macht: werdet Groß, traut euch zu strahlen, stellt euer Licht nicht unter den Scheffel. Sonst nützt ihr niemanden, nicht eurem eigenem Seelenwachstum, nicht den anderen.

In diesem Sinne strahlen wir in eure Herzen, wenn ihr uns lasst. Die Engel der Heilung, die Engel der Gnade und die Meister. Die alle an euer Seite sind, wenn ihr es wünscht und nur ruft nach uns. Nutzt diese Möglichkeiten, euer Ruf wird gehört. Seid in unserer Liebe, seid gesegnet.

Dankbarkeit als Schlüssel der Heilung

Dankbarkeit als Schlüssel der Heilung

Sicherlich hast du schon oft gehört, dass man dankbar sein soll für alles was man hat dies auch äußern soll. Aber kennst du auch die Bedeutung dahinter?

Warum sollte man tägliche Dankbarkeit aussprechen oder aufschreiben?

Dankbarkeit ist ein Tool aus dem Gesetz der Annahme, welches nicht nur eine starke Manifestation ausdrückt, sondern auch Fülle und Reichtum ausdrückt. Das du das göttliche Geschenk, welches dir täglich begegnet geehrt wird. Und sei es nur die täglich warme Dusche, die Tasse Kaffee am Morgen, das kuschlige Bett in der Nacht. Aber nur ist gut, denn es gibt immer noch genügend Menschen auf unserem Planeten die haben diese wie wir sie bezeichnen “normalen Dinge” nicht zur Verfügung. Und deshalb solltest du dir immer dessen bewusst sein, wie wertvoll es ist, für all das was du hast dankbar zu sein.

Damit bringst du zum Ausdruck, dass es dir gut geht. Aber bei wem bedankst du dich eigentlich wenn du diese Worte sprichst? Hört dies überhaupt jemand?

Ja, selbstverständlich!

Du selbst gibst dir die Bestätigung – hey es geht mir gut und ich bin in Fülle.

Die geistige Welt oder das Universum, wie immer du es bezeichnen möchtest hört es auch – und das geniale daran ist, dass es dir mehr davon liefert. Denn Fülle zieht Fülle an.

Es hören dich auch deine Mitmenschen und werden animiert auch danach zu streben.

Dankbarkeit ist wie alles andere eine Form von Energie. Versprühst du viel davon, steigt einfach deine Energieschwingung und du kommst auf ein höheres Level. Wie gesagt, damit suggerierst du dem Universum dir mehr von dieser Energieschwingung zu liefern.

Wie kannst du für dich nun diese heilsame Wirkung einsetzen und welche Art soll ich nutzen?

Im Grunde genommen, kannst du es halten wie du willst für dich. Du kannst die Sätze aufschreiben oder laut aussprechen. Wichtig ist zu fühlen, wie es dir damit geht. Also nicht einfach nur so lapidar dahinzuplappern, denn dann erzielt es niemals die Wirkung die du erreichen willst. Gib mit deinen Gefühlen richtig Kraft rein, dann strahlt dies auch weit aus und eine Schwingung wird erzeugt.

Schreibe dir täglich einige Sätze wofür du dankbar bist auf. Lege dir dazu gern ein schönes Heft oder Notizbuch zu. Und dann fühle…

Sprich auch immer wieder laut aus, wofür du dankbar bist. Jedes gesprochene Wort schwingt ins Universum. Und dann fühle…

Tue es täglich, damit du den Wert auch anerkennst und es vervielfacht. Höre niemals damit auf. Denn dort wo du deinen Focus hinlenkst gibst du dem ganzen Kraft sich zu manifestieren. Du kennst ja sicherlich die Gesetze der Anziehung und Resonanz. Sieh es wie einen Verstärker.

Sprich oder schreibe Dankbarkeit für das was du bereits hast. Was zu dir gehört. Wenn du dir etwas wünscht und es noch nicht besitzt, dann tue so als ob du es bereits hättest und sei dankbar dafür, dass es dir bereits geliefert wurde.

Es gibt so viele Möglichkeiten Dankbarkeit einzusetzen. Nutze sie alle. Du wirst schnell Resultate empfangen können.

Wenn du magst, schreibe jeden Freitag unter diesen Post 1 bis 3 Sätze in die Kommentare wofür du dankbar bist. Das erhöht auch gleich noch die Schwingung des gesamten Kollektivs.

Danke, dass ihr meine Beiträge lest.

Danke, dass ihr meine Videos schaut.

Ich bin so froh und dankbar, dass es euch gibt und ich euch begleiten darf in euren Entwicklungsprozessen.

Vollmondenergien

Vollmondenergien

Energien zum Vollmond am 18. Mai 2019

Dieser Vollmond ist ein Zusatz für das „Wunder der Transformation im Mai“.
Auf geht’s in das „neue“ Leben!

Dieser Mond hat eine mächtige Kraft, was die Bewegung der Menschen betrifft. Mit Bewegung ist gemeint, dass die Transformation nochmals kräftig angeschoben wird. Durch seine Energie, geht es nochmal tief in die Themen, um alle Reste die noch vorhanden sind hochzuspülen.
Alles darf nun gehen. Nichts von dem „Alten“ soll bleiben, denn es ist die Zeit „der Erneuerung“. Der Mai macht alles Neu!

Die Kraft dieser Mondenergie wirkt sehr kraftvoll und intensiv. Dieses hängt mit den allgemeinen hohen Energien zusammen. Kein Stein bleibt auf dem anderen. Alles wird zerfallen, was nicht zusammen passt oder nicht zusammen gehört. Fairness und Gerechtigkeit wird in den Vordergrund treten.
Egos die noch sehr dominieren, werden durch die Mond-Energien gepuscht, und gleichzeitig wird der Spiegel im Außen sehr deutlich und fühlbar. So dass diese Menschen nun wirklich erkennen, was gehen darf. Dieser Mond bewirkt bei jedem Menschen das, was er zu diesem Zeitpunkt braucht, um in die Heilung zu kommen bzw. weiter zu heilen oder was in seinem Seelenplan vorgesehen ist.

Die Aufgabe dieses wundervollen Mondes, ist – Der sehr große Weckruf!
Die Energien des Mondes, rütteln und schütteln, damit sich nochmal alles neu ordnen kann, was noch nicht an seinem Platz ist.
(Auch unsere Tiere spüren es sehr deutlich.Ihre Reaktion wird eine innere Unruhe und /oder viel Schlaf sein.)

Jedoch nicht jeder Mensch spürt dieses so deutlich. Menschen die (noch) unbewusst sind, empfinden es als normalen Stress des Alltages. Ihnen ist nicht bewusst, wie viel in Bewegung ist.
Auch sollte man nicht außer Acht lassen, was in den jeweilen Seelenplänen geschrieben ist. Ist jetzt der Zeitpunkt für Heilung und Erneuerung? Ist es überhaupt für diese Inkarnation vorgesehen?

Bei vielen Menschen werden die Themen berührt, wo es noch Heilung braucht. Sei es die Liebe, Beruf, Familie… selbst Freundschaften die in einer falschen Beziehung zueinander stehen.

…die Wirkung der Mond-Energien in…

❤️ … der LIEBE:
Die Liebe wird wachsen und sich vermehren. Das soll bedeuten, dass die Menschen immer mehr ihre Herzen öffnen und den Blick, aus dem Auge der Liebe gewinnen. Das Kollektiv will heilen! Dies ist nur möglich, MIT LIEBE. Jedes Herz was sich öffnet, ist Heilung für die Erde.

❤️… in den SEELENPARTNERSCHAFTEN:
In den Seelenpartnerschaften geschieht weitere Heilung. Heilung über die Seelenkommunikation und auch über die menschliche Verbindung. Mit der menschlichen Verbindung ist gemeint, dass Seelenpartner wieder in Kontakt treten, wo ein Kontaktabbruch herrschte.
In diesen Verbindungen macht sich eine Leichtigkeit und Freiheit breit. Dieses Gefühl schwingt so leicht, dass jegliches Gefühl der Schwere schwindet. Dieses gilt für Seelenpartner, die bereits erkannt haben, sowie auch fühlen, dass es um die eigene Heilung geht. Seelenpartner die noch in der Absicht sind „diesen Menschen zu brauchen“, bekommen einen weiteren Energie-Heilungsschub, für den eigenen Weg.

❤️… in den FAMILIEN:
In vielen Familien wird auch Heilung geschehen. Das soll bedeuten, dass Familienmitglieder, die lange keinen Kontakt miteinander hatten, wieder Verbindung zueinander aufnehmen. Dies kann ein Anruf oder ein Brief in jeglicher Form sein. Den Menschen aus diesen Familien wird bewusst, dass Liebe in dieser Verbindung ist. Ein Herzgefühl des Friedens macht sich bemerkbar. Viele Familien sind jetzt bereit zu vergeben und in Frieden zu kommunizieren.
Unsere Kinder spüren diesen Mond ganz besonders. Sie träumen sehr intensiv und erhalten Botschaften der Geistigen Welt.
Kinder sind Heiler der Familien. Durch ihre klaren und reinen Worte, vermitteln sie den Erwachsenen, das Gefühl der Liebe und auch das Familiengefühl. Kinder sind die Helfer der jetzigen Energien, für die Heilung der Erde.

Die Menschen die bereits nach ihrer Intuition leben, werden große Geschenke erhalten. Geschenke in Form von Fülle, pure Lebensfreude und eine tiefe Zufriedenheit. Durch dieses Gefühl, ziehen sie neue Menschen in ihr Leben, die auch so schwingen. Auch wird so mancher überrascht und erstaunt sein, wie sich alles wie von Zauberhand fügt.
Das Leben kann so leicht sein, wenn die Kontrolle des Egos losgelassen wird.
Freue Dich auf diese Zeit, denn so ist das Leben gewollt!
Das Leben lieben und in friedvoller Verbundenheit leben!

💕🍀❤️

Von Herzen 💕 wünsche ich Dir eine wundervolle heilsame Zeit!

Alles Liebe🌺🍀

 

Zahlen und ihre Bedeutung

Zahlen und ihre Bedeutung

Zeichen sind Folgen an denen wir uns in unseren Entwicklungen orientieren können. Lichtwesen treten mit uns in Kommunikation um uns, für unser menschliches Gehirn zu verstehende Botschaften übermitteln. Dazu bedienen sie sich u.a. astrologischer und numerologischer Zahlen oder Zeichen. Aber auch durch Federn, Münzen, Tiere, manchmal sogar klare Texte machen sie sich bemerkbar. Wenn du besonders häufig bestimmte Zeichen siehst, dann hast du hier einen Wegweiser den du für dich nutzen kannst. Und du weißt, du hast Hilfe an deiner Seite, nämlich die Unterstützung geistiger Kräfte. Dabei spielt es keine Rolle, ob du daran glaubst oder nicht. Es geht um Unterstützung und um deinen spirituellen Entwicklungsweg.

Ich gebe euch hier 4 verschiedene Quellen an die Hand, damit ihr für euch die Zeichen auch verstehen und deuten könnt. Außerdem aus 2 Quellen Erklärungen die euch helfen, sich mit den Zeichen zurechtzufinden. Vierfachzahlen stehen zusätzlich noch für Seelenverbindungen und besonders hochschwingende Energien (2222 Dual, die hier nicht mit aufgeführt sind. Ob euer Schutzengel oder die Engel generell bei euch sind, erkennt ihr wenn ihr Federn, Münzen oder Wolkenbilder seht, die sich formen.

Klickt hier einfach auf den nachfolgenden Text:

Zahlenbedeutung Dreifach- und Vierfachzahlen

 

Welche Kraft Portaltage haben

Welche Kraft Portaltage haben

Portaltage sind Tage, eine ganz besondere Schwingung und besondere kosmische Einflüsse haben. Das “Tor zur geistigen Welt” ist an diesen Tagen “leichter passierbar”. Es ermöglicht den leichteren Kontakt zu deiner Seele sowie auch den geistigen Helfern und allem was gerade ist und sein will. Das heißt, diese Tage eignen sich besonders gut für deine Transformation.

Aber es geht hier nicht um jeden Einzelnen, sondern um einen kollektiven Bewusstseinsaufstieg der gesamten Erde in die 5. Dimension. Doch bei jedem Einzelnen fängt es an und jeder trägt das Kollektiv ein Stück mit, so dass es letztendlich zur Gesamtheit im Wandel wird.

Doch wie ich es bereits in einem anderen Artikel beschrieben habe, wo es um die Symptomatiken des Bewusstseinswandels geht, gehen Portaltage häufig einher mit einigen Beschwerden der Körperfrequenz.

An diesen Tagen werden häufig alte Themen an die Oberfläche gespült, da es eine besonders gut nutzbare Zeitqualität ist, sich diesen Themen zu stellen. Die Körperfrequenz wird angehoben und damit einher können alte Schmerzthemen aufgezeigt werden, die sich bemerkbar machen. Und zwar solange, bis du bereit bist, diesen Schmerz zu lösen. Wenn es dir an diesen Tagen nicht gut geht, ist es Zeit für eine Innenschau.

Das heißt, sich bietet dir hier eine enorme Chance zur Heilung. Wenn sich dir schon so eine Chance bietet, zögere nicht. Schau hin und löse auf, was Erlösung haben möchte damit du endlich Ruhe hast und dieses Thema endgültig vom Tisch ist. Da der Schleier zur geistigen Welt sehr dünn ist, können dir viele dieser Themen aufgezeigt werden, wenn du dich dafür öffnest.

Nicht in jedem Fall fühlt man sich schlecht. Teilweise ist es sogar so, dass man Bäume ausreißen könnte und unglaubliche Energiereserven zur Verfügung stehen. Du kannst voller Freude und Glück sein an diesen Tagen.

Hier noch einmal eine kleine Liste der Symptome, die mit den Portaltagen einhergehen können:

  • Kopfschmerzen
  • Traurigkeit
  • Wut
  • Müdigkeit
  • Körperliche Erschöpfung
  • Schwindel
  • Schlafstörungen
  • Emotionale Up´s and Down´s
  • Gedankenchaos
  • Energiesteigerung
  • Freude, Glück
  • Tatkraft steigt
  • Ideenreichtum
  • Das Gefühl unendliche Kraft und Stärke zu besitzen
  • Erleichterter Kontakt zur geistigen Welt und Empfangsbereitschaft für Botschaften
  • Manifestationen können verstärkt werden
  • Selbstheilungskräfte verbessern sich

Du kannst dich also auch gezielt auf die Portaltage vorbereiten, indem du dir eine Liste machst, mit deinen dir bekannten Ängsten oder Themen die dich noch bedrücken und die du gern lösen möchtest. Und dann schau dir diese Themen möglichst genau und nicht nur oberflächlich an und löse sie.

Energiearbeit an diesen Tagen gelingt durch die hochschwingende Energie sehr gut. Aber auch Meditation, Hypnosen, Rückführungen, eine Körpertherapie oder ähnliches kann besonders gute Auswirkungen haben.

Portaltage 2019

im Januar: 02./05./10./18./21./26./29.

im Februar: 08./09./10./11./12./13./14./15./16./17.

im März: 22./23./24./25./26./27./28./29.

im April: 08./11./16./19./27./

im Mai: 02./05./10./16./23./24./31.

im Juni: 04./21./23./

im Juli:  12./13.

im August: 01./03./20./24./31.

im September: 01./08./14./19./22./27.

im Oktober: 05./08./16./26./27./28./29./30./31.

im November: 01./02./03./04.

im Dezember: 05./06./07./08./09./10./11./12./13./14./27.